167 Latus Jakob Hopp von einem Gut der Bletteliaker laut Pfundbrief de ao 1398 von 16 Pfund Dr jährlich zu Martini bei Ruggell Franz Joseph Hundertpfund von der Haushof- statt und Baumgarten laut Pfundbrief de ao 1468 von 60 Pd Dr jährlich zu Martini . . . Ulrich Büchl von Haus, Hof und Stall, und einem Gut, laut Pfundbrief de ao 1550 von 20 Pd Dr jährlich zu Martini Lorenz Güffel von einer Hofstatt, und Gut laut Pfundbrief de ao 1526 von 40 Pd Dr jährlich zu Martini zusammen Huebsteuer Sind Grundzinse, die laut Urbario unter diesem Namen auf mehreren Gütern in der Grafschaft Schellenberg haften; als bei Anton Bitsche, und Johann Oefele von Tosters, von einem Weingarten an der unteren Halden an der Hueb Ur: f; 368 zu Martini jährlich . . Valentin Algaier von Frosch von Hofschitter- acker laut Urbarium fol 369 Martin Mayer ob der Hueb von dem Gute Eigen genannt Urb fol 370 . • Anton Blenke von der Hueb von dem Gute die Hueb genannt Urb: vol: 372 Latus 334
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.