bei Nendeln Kristof Lotzer von der Brettsäge laut Kontrackt de ao 785 nebst dem, dass er zur herrschaftlichen Noth- durft den harten Schnitt zu 2 xr und den weichen zu 1 xr säge, und die halben Schwarten abliefere . . bei Eschen Die Abtei Pfefers wegen dem Ze- hent zu Eschen Urb f: 294/:200:/ . Latus 164 Latus Die Pfarrei Eschen vom Kirchen- satz U. f. 295 /:200:/ Johann Georg Nescher von Stein- bös, wegen Steinbösacker Urb f: 296 Johann Georg Hasler von einem Weingarten an der Eschnerhalden U. f. 298 . . . Jakob Hopp, Johann Schächle, und Consorten vom Hengstacker im Bendererfeld Urb: fol 300 .. . Johann Batliner Jakobs Sohn et Consorten von einem Weingarten auf Krist und Marxhalden Urb f 301 et 302 bei Bendern Adam Nescher Wirth von Haus und Hof Urb fol 311 Joseph Müsener von Haus und Hof f: 312 330 
Spelz- korn 
Haber Vtl Vtl 
-X d 4 1 
• 8 2 9 
— 91 21 1 9 
91 21 1 — 1 — 
8 14 
2 — — 4 
20 2 8 
2 39 2 1 43 2
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.