r Ein Heugut da beim Herrschaftsweingarten 120 Sch: lang, und 100 breit. 5 Ein Heügut des Haslersbünd genannt 103 Sch: lang, und 81 breit. t Ein Heugut im Griess 155 Sch: lang, und 46 breit. u Ein Acker hinter Bühlen worauf eine Fahrgass, misst ohne dieser 361 Sch: in der Länge, und 45 in der Breite. v Ein Sauerheugut im Pritschen 350 Sch: lang, und 52 breit. w ein Acker im Lutzfeld 380 Sch: lang, und 67 breit. x ein Pritschen im untern Pritschen am Langmad 736 Sch: lang, und 173 breit. y Ein Heugut im untern Gut 335 Sch: lang, und 38 breit. 5. Zweiter Hollenhof a ein Acker im oberen Oxner 261 Sch: lang, und 111 breit. b Ein Acker auf der Quadern 260 Sch: lang, und 117 breit. c Ein Vorhaupt da 122 Schuh lang, und 44 breit. d Ein Acker da 285 Sch: lang, und 131 breit. e Ein Acker im Lutzfeld 255 Sch: lang, und 84 breit. / ein Heugut im untern Gut 370 Sch: lang, und 49 breit. g ein Sauerheugut in der sogenannten Schreibersbünd 67 Schuh lang, und 92 breit. h ein Heugut da, 350 Schuh lang, und 92 breit. 123 i Ein Sauerheugut da, 336 Schuh lang, und 72 breit. k ein Sauerheugut im Pritschen 353 Schuh lang, und 40 Sch: breit. Z Ein Pritschen im oberen Pritschen 394 Schuh lang, und 175 breit. m Ein Heugut hinter Büelen 186 Schuh lang, und 182 breit. n Ein Acker da 422 Sch: lang, und 42 breit. 6. Das Fürstenlehen a ein Acker und Magerheuwachs im Lutzfeld 330 Sch: lang, und 171 breit. b ein Sauerheugut im Böhler 264 Schuh lang, und 171 breit. 294
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.