Katalog Aufgliederung der Sigillata nach bestimmbaren Formen Zeichnungen : Veronika Marxer Photos : Walter Wächter TELLER Dr. 18/31 : 1 NRV 74/19 RS TS Dr. 18 oder 18/31. Gute TS. Dieses Stück dürfte noch früheres 2 Jh. sein, süd- oder mittelgallisch. F. O.: Bereich Felder F/I F/II, Streufund TELLER Dr. 31 NRV 74/20a BS TS (Omphalos) von Dr. 31 mit nicht leserlichem Stempelrest. Rheinzabern ? F. O.: Bereich Felder F/l F/22, Streufund NRV 74/55 RS TS Dr. 31, gut, Taf. 1,1. F. O.: Nördlich der Villa, vermutlich Raum IV NRV 74/59 RS TS Dr. 31 (von anderem Exemplar als 74/55). Gute Qualität. F. O.: Raum 3, Südteil, Feld E/III TELLER Niederbieber 3: 1 NRV 74/33 RS Teller Curie 23, O.-P. Taf. 59, 4 = Niederbieber 3. Qualität gut. Dieses Fragment könnte ein relativ «frühes» Stück dieses ganzen Komplexes sein. F. O.: Streufund, Feld D/III. Taf. 1, 2. 155
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.