Obstanbau und Obstverwertung Obstarten Apfelsorten : Läuser (Luisenreinetten), Goldparmäne, Brünnerling, Maschansker, Lederäpfel (im Dialekt: «Muser»), Winteräpfel, Danziger Kantapfel, Striehmacher, Jakober als Frühsorte, Gravensteiner, Kasseler Reinette, Boskop. Birnensorten: Frühbiara, Höbiara (beides frühe Sorten), Spetzala, Kriasibiara, Lenggala, Wibiara, Gelmöschtler, Tailesbiara, Zockerbiara oder Trü- bala, Gartabiara. Steinobst : Kriasi (Kirschen, schwarz und rot), Pflumma (Pflau- men), Zweschga und Gschpehnle (eine hellgelbe grosse, sehr süsse Pflaumen- art). Beerenobst: Fast in jedem Garten wuchsen Johannisbeersträu- cher, seltener Stachelbeeren. Sie wurden nur frisch geges- sen. Zum Isüda (= Ein- machen) wurden Himbeeren und Brombeeren im Wald gesammelt — ma goht ge beera. — Eingekocht wurde hauptsächlich Holder (= Holunder) als ausgepresster Holdersaft oder als ganze Holderbeeren, hie und da auch Birnen- oder Apefsaft (Biara- und öpfelhonig). 71
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.