— 554 — 3 cm, dunkelgrüngrau, Spitzovalschild mit drei Schwingen. Umschrift z. T. zer- stört: S VLR.... 
IS. Rückseite: «Mätsch offnung Trasp vnd Reichenberg 1396 Ladl 135 
Cur» (16. Jahrh). • Regest im Landesregierungsarchiv Innsbruck im Schatzarchivreperto- rium Lib. 6, S. 611. Regest: Lichnowsky, Geschichte d. Hauses Habsburg 5, n. 82; Ladur- ner, Die Vögte v. Matsch, Zeitschr. d. Ferdinandeums 3. F. (1871) 17, 37; Thom- men, Urkunden z. Schweizer Geschichte aus österr. Archiven II (1900) S. 324 n. 381. 1 Ulrich Vogt von Mätsch der Altere f 1398. 2 Herzog Leopold IV. f 1411. 3 Tarasp, Unterengädin, Graubünden. 4 Reichenberg, Gde. Taufers, Vintschgau. 5 Hartmann v. Werdenberg v. Sargans zu Vaduz f 1416. 318. 1392 März 20. — 1397 Januar 23. «Item ein brief von hern h a r t m a n 
1 beschof ze Cur jungher w o 1 f s2 vnd / vlrich thürings3 von Brandis daz sy stetlich haben wollen die tegding so / beschehen sint mit graff he in rieh4 von V a d u c z » Nahezu gleichzeitiges Regest im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien im Codex W 228 = Böhm 450 Bd. II fol. 77 b. - Papierblatt 29,7 cm lang X 21,5, linker Rand 3,1 cm frei, oben mit dem Zeichen eines Schuhes bezeichnet (Be- zeichnung der Archivlade im habsburgischen Archiv Baden im Aargau). Zur Datierung: Das Versprechen Graf Heinrichs zu Vaduz von 1392 März 20. (siehe n. 296 dieser Lieferung) bezeichnet den frühesten mög- lichen Zeitpunkt; der späteste fällt mit dem Tod Heinrichs zusammen. Der wahrscheinliche Zeitpunkt liegt aber weit früher. 1 Hartmann v. Werdenberg zu Vaduz f 1416. 2 Wolfhart v. Brandis f 1418. 3 Ulrich Thüring v. Brandis f 1409. 4 Heinrich v. Werdenberg zu Vaduz, gestorben nach dem Necrologium Curiense (Liechtensteinisches Urkundenbuch I, n. 158) am 23. Januar 1397.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.