-545 - si · vns her Wider Wider dieselben von h a i 
1 i gen b er g vnd / von R y n e g g Vnd die im, stillen vnd Wellen, getrewlich aneinander be- holffen sein, Vntz solich sach ausgetragen Vnd geende.t werden Vnd als daz 
hernach an dem brfef begriffen ist vnd verschripen / stet .. Des ersten ob sic.h fügte daz die Stözz vnd misshellung .zwuschen vns vnd den obgenanten :vom Hai 1 
i g·e n b er g vnd von R y n e g g, sich zu offenn kryegen ziehen Wurden, Vnd daz vnser ege-/ nanter herr von 0 s t e r r i c h mit siner macht besunder, oder Wir mit vnsrer macht besunder, oder 
d~r egenant herr von 0 s t e r r i 
c h , Vnd wir mit ein- ander in denselben kriegen, dhain Geslozz/Vest Stett Lewt oder gfü geWinmen, oder Wie die sust zu ]m 
oder zu vnsem handen kämen Wie sich daz fügte die gelegen weren in den nachgeschribnen krayssen, Des ersten. Von dem Nuss p a v m / ze Re f er s 
14, ob W e·r den b er g 
15 da die Grafschafft von S an g ans er Windet, Vnd von dannan abhin, Hie dishalb vnd enhalb des R y n s , 
v~tz an den B o d e ms e e Vnd von dannen hin Wideruff vntz in S a n t 
! J o h a 
n' n e r t a 1 
Vnd das- selb tal abe vntz in daz Tu r g ö w Dieselben geslos Stett vesten Lut vnd Guter, die also gewinmen Wurden, oder sust zu vnsrer obgenanter baider tayln handen kämen' als 
I vorgeschriben steet .. Die sullent dem egenanten vnserm herren von 0 s t e r r i c h , Vnd sinen erben, Vnd Jm zu sein vnd siner erben handen' von vns yngeantwurt werden • an alle züspruch vnser des / egenanten von c h ur vnd vnsrer mitgetayln, oder der die 
d~nn dieselben geslozz gewünnen oder. genötget hieten vnd aller menglichs von vnsem Wegen, Vngeuärlich,, ze glycher Wys fügte sich / Daz Wir mit vnsrer macht besunder , oder der egenant Vn- ser herr von 0 s t e r r i c h , mit siner macht besunder , oder er Vnd wir mitenander , dhainerlay geslozz , Stett, vesten Lut oder gilt 
uber- k~men / vnd zu vnsern handen brächten, Die 
d~ gelegen wären ob dem obgenanten Nuss p au m ?".e Re f er s 
14 enhalb vnd dishalb 'des R y 
n: s vntz vff M ü n t in e n 16, 
Dieselben geslozz Stett Vesten Lut vnd guter/ sullent vns dem obgenanten von Chur vnd vnsem mitge~ayln, ouch sunderlich zugehörnnd vnd yngeantwurt werden . an des egenan- ' ten vnsers herreh von Öste.rrich vnd siner erbn zu-/spruch vnd ierrurtg .. doch also .. daz dieselben geslozz, Stett vnd vesten „Vnd sunderlich die Veste Wart o w 
17„ die wir· ietzurid Jnnhaben, dessel- ben vnsers herren Von 
e> s t er r ich vnd siner erben . offen huser 
I sein, eWeklich, zu allen frn notdurfften, Wider allermenglich nieman ausgenomen , Vnd des stillen wir si ouch mit vnsen1 briefen vnd gilter
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.