283. " Baden1, 1375 Mai 22. Graf Rudolf2 von Montfort-Feldkirch verkauft an Herzog Leopold3 die Grafschaft Feldkirch, Burg und Stadt Feldkirch*, den Berg zu Rank w eil5 mit dem Landgericht und anderen Gerichten daselbst, die Feste Altmontfort6 und was zwischen der Klause und Feldkirch, dem Rh ein und der Iii liegt, die Feste N e u tri o n t f o r t7, die Feste Fussach8, das Giti zu Brugg9, Höchst"10 und zum Birnbaum11, die Leute und Güter zwischen Rh e in und F u s s a c h , den Burgstall Blasen- berg12 bei Feldkirch, alle Rechte an der Graf Heinrich von Fürstenberg13 verpfändeten Feste Tosters1*, den hinteren und vorderen Teil des Bregenzerwaldes15, das Gut Langen- e g g 
16, die halbe Achlöse11 in der Bregen zerach und ande- ren "Wassern, die dazu gehören, die Feste und das Gut zu St a ü f e nis, das Gilt zu Dom bim19, Knie20 und Stieglingen21, die Kellhöfe22 vor Lindau, die sein Pfand sind vom Reiche, die Güter die seine Stiefmutter Gräfin Elisabeth von Nellenburg23 pfandweise innehat, alles zusammen um 30.000 Gulden. Von dieser Summe hat er fetzt zu Baden 4000 Gulden erhalten; 6000 Gulden sind am St. Martinstag 1376, 10.000 Gulden an St. Martinstag 1377 und 10.000 Gulden an St. Martinstag 1378 zu entrichten. Die obgenannten Besitzungen soll er bis zum Lebensende gegen Zins innehaben. Stirbt er ohne Erben, dann fallen sie an Österreich, hat er eheliche Erben, so können sie die Herrschaft von Herzog Leopold3 und seinen Erben wieder um die 30.000 Gulden einlösen. In diesen Kauf sind nicht inbegriffen die Festen Jagdberg2* und Ram s chw a g25 samt Zubehör, die Vogtei V alle titsch inen 
26-, das Gut «ze Gal- mist27 vnd vor Ylbrugg28/ vnd lüt vnd guter an.dem. eschi- ne r b e r g 
29 vnd waz enhalb der y 11 ist gelegen lüt vnd guter . . »
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.