— 473 — 282. 
' Feldkirch, 1375 April 23. Graf Rudolf* von Montfort, Herr zu Feldkirch ver- macht «Minem lieben swöster sun. Graf hainrichen2 von w e r - d e n b e r g von sanegans Graf hartmans3 seligen 
sun» seine Burg und Stadt Feldkirch, Burg Neumontfort* mit aller Zu- behör für den Fall, dass er ohne Leibeserben hinscheiden würde. Sollte Rudolf1 aber genötigt werden, den obgenannten Besitz zu verkaufen, dann soll ihn dieses Vermächtnis nicht hindern. Das Vermächtnis soll, wenn Rudolf1 mit Krieg oder Streit zu tun bekäme, innert eines Jahres, sonst innerhalb sechs Monaten vor dem Landgericht vollzogen werden. Original im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv "Wien. — Pergament 25,5 cm X 46, Plica 4,3. Zweimaliger Einschnitt in der Mitte der Urkunde. Siegel Rudolfs hängt an Pergamentstreifen, rund, 3,4 cm, gelb, unten, am inneren Rande des Schriftbandes schiefgestellter Spitzovalschild mit Helm, Helmdecken und Mitra. Umschrift: S' RVDOLFI. COMIT . DE . MÖTEFORTI 
-. Rückseite: «Ain ge- machtsbrief wie graf R. von Montfort gen hainrich von werdenberg veltkirch die alten Muntfort vermacht hat 
1475 (4 in 3 verbessert)« (16. Jahrh.); «62» (rot) und «Veldkirch, Montag vor St. 
Georientag (23. April)» (19. Jahrh.); «B 
162» (Bleistift). - Regest im Landesregierungsarchiv Innsbruck im Schatzarchivreperto- rium Lib. 4, S. 570. Druck: Thommen, Urkunden z. Schweizer Geschichte aus österr. Ar- chiven II (1900) S. 60 n. 57. Regest: Bergmann, Urkunden der vier vorarlbergischen Herrschaften in Chmel, Österr. Geschichtsforscher I, S. 182 n. 6; Krüger, Grafen v. Werden- berg n. 424; Ritter, Liechtensteinische Urkunden im Landesregierungsarchiv Innsbruck, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1936, S. 70 (nach d. Schatzarchivrepertorium). ..Erwähnt: Diebolder, Graf Heinrich I. von Werdenberg-Sargans zu Vaduz, Jahrbuch d. Hist. Vereins f. d. F. Liechtenstein 1935, S. 13 (nach Berg- mann) Kaiser-Büchel, Geschichte d. Fürstentums Liechtenstein S. 211. 1 Graf Rudolf der Letzte von Montfort-Feldkirch f 1390. 2 Heinrich v. Werdenberg von Sargans zu Vaduz, sein Neffe f 1397. 3 Hartmann III. v. Werdenberg-Sargans zu Vaduz f um 1354. 4 Neumontfort bei Götzis, Vorarlberg.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.