— 468 — Original im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien. — Pergament 67,5 cm lang X 54,5, Plica 3,6 cm. Text durch vier Löcher etwas beschädigt. Siegel: 1. (Hugo Tumb) an Pergamentstreifen hängend, rund, 3,7 cm, stark beschädigt, dunkelgraugrün in gelber Wachspfanne, im Siegelfeld mit Rautenmuster Spitz- ovalschild mit zwei Querbalken. Umschrift fehlt zum Teil, undeutlich durch Abguss: DICTI. TVNBEN 
— 2. (Hermann v. Landenberg) an «Landenberg» be- zeichnetem Pergamentstreifen hängend, rund, 3,6 cm, dunkelgrau in gelber Wachspfanne, Spitzovalschild mit drei Ringen in Dreiecksanordnung. Umschrift: + S' HERMANI DE . LANDE BG . MILITIS 
- 3. (Egbrecht v. Goldenberg) Per- gamentstreifen «Goldenberg» bezeichnet, Siegel fehlt. 4. (Hans Hofmeister) an «Hofmeister» bezeichnetem Pergamentstreifen hängend, rund, 2,8 cm, heral- disch linke Hälfte fehlt, graubraun in gelber Wachspfanne, in rautengemuster- tem Feld Spitzovalschild mit Widdergehörn. Umschrift: OFMAIST —MILIT (Thommen hat noch vollständige Umschrift). 5. (Bödmen) «Bödmen» bezeich- net, fehlt samt Pergamentstreifen. 6. (Wernher v. Büttikon) «Bütikon» bezeich- net, fehlt samt Pergament streifen (Thommen gibt noch die Umschrift). 7. (Götz Müller) an «her götz 
müller» bezeichnetem Pergamentstreifen, rund, 3,5 cm, etwas zerdrückt, braungrau, in rautenverziertem Feld Helm mit Helmdecken, als Helmzier Mühlrad. Umschrift teilweise wachsbedeckt: GOTFR . . . DCI MVLL .. ....IS— (Thommen hat noch vollständige Umschrift). 8. (Johann v. Längen- hart) unbezeichnet, fehlt samt Pergamentstreifen (Thommen hat noch vollstän- dige Umschrift). Rückseite: «Von den tumben ain kaufbrief vmb die vest nüwn- burg im Rintal 
1363» (15. Jahrh.); «N»; «1 
76» (16. Jahrh.); «Neuenburg acq. in 
Graubündten» (18.119. Jahrh.). Abschrift des 15. Jahrh. im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien im Codex W 208 = Böhm 390 fol. .25-29. Regest des 14. Jahrh. im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien im Codex W 228 = Böhm 450 (Register der Briefe im Schlosse Baden) I, fol. 20 b. Regest im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien im Codex W 237 = Böhm 462 (Registraturbuch Herzog Sigmunds 1470) fol. 10 a (ohne Nennung von Einzelheiten). Regest im Landesregierungsarchiv Innsbruck im Schatzarchivreperto- rium Lib. 2, S. 410. Druck: Bergmann, Urkunden der vier vorarlbergischen Herrschaften, S. 48, n. 34. Regest: Lichnowsky, Geschichte d. Hauses Habsburg 4, n. 458; Thom- men, Urkunden z. Schweizer Geschichte aus österr. Archiven I (1899) mit Siegelumschriften, einigen Personen-, Güter- u. Zeugennamen. 1 Tumb, Reichsritterfamilie wie die v. Schellenberg; Neuburg bei Kob- lach, Vorarlberg. 2 .Gütler, verschollene Familie. 3 Balzers, Liechtenstein. 4 Eschnerberg, Liechtenstein.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.