— 453 — Gewalt gegenüber ihren Leuten und Gütern gebraucht werden, bis beide Folge leisten. Neben den Genannten erklärt auch «graf hart- m a n von werdenberg von santgans» sein Einverständnis und besiegelt mit ihnen auf Bitte Hugos von Landenberg die Urkunde. Original im Haus-, Hof- u. Staatsarchiv Wien. — Pergament 19,2 cm lang X 40,8, ohne Plica. — Neun Siegel: 1. (Hugo v. Landenberg) an Pergament- streifen hängend, rund, 2,6 cm, abgewetzt, Rand beschädigt, gelb, in blattver- ziertem Siegelfeld Spitzovalschild mit drei Ringen. Umschrift: + S' HAVG. DE LAN... BERG—. 
2. (Syfrid Tumb) an Pergamentstreifen, der aus einer Urkunde geschnitten ist u. folgende Teile einer Zeile enthält: «Wir Graf Hug vo. 
. (Siegel) .. vn vergehint offenlich an disem brief allen den die in sehent»; rund, 3,5 cm, gelb, Spitzovalschild mit zwei Querbalken, beiderseits des Schil- des ein Stern. Umschrift: + S ' SIFRIDI : DICTI: TVNBE : 
- 3. (Rudolf v. Mont- fort) hängt an Pergamentstreifen, der aus einer Urkunde geschnitten ist (enthält nur wenige in den Oberschäften angeschnittene Buchstaben); rund, 2,7 cm, gelb, stark nach heraldisch rechts geneigtes Schildchen mit Montforterfahne, darüber Helm, Helmdecken und Mitra mit den zwei Zipfeln am Schriftrand. Umschrift: + S' :RVDOLFI COMITIS : DE : MONTE : FORTI 
- 4. (Hartmann von Werdenberg) an Pergamentstreifen, der aus einer Urkunde geschnitten ist (nur ein «G» enthaltend); rund, 3,4 cm gelb, Sechspass mit Punktmuster, nach rechts schief gestellter Spitzovalschild mit Montforterfahne, darüber Helm, Helmdecken und Mitra, bis zum Schriftband reichend. Umschrift: (teilw. beschä- digt): + S' COITIS . HARTMANI. DE WERDENBE . . 
- 5. (Ulrich v. Ems) an Per- gamentstreifen, der aus einer Urkunde geschnitten ist, Teile zweier Zeilen enthal- tend: «vns 
vergolten» und: «für die vordrung dis Güts vnd für den ersten tag . . . wirt vnd 
ist», darüber nur: «tot», sonst angeschnittene Buchstaben; rund, 3,5 cm, gelb, nahezu spitzer Schild, Steinbockkopf- und -hals. Umschrift: + S VLRICI. DE.AEMZ 
MILITIS— 6. (Swigger Tumb) an Pergamentstreifen hängend, rund, 3 cm, gelb, Spitzovalschild mit zwei Querbalken. Umschrift abgewetzt: + S .. . . GGLI DCI TVN...N 
V...- 7. (Hugo Tumb) an Pergamentstreifen, der aus der gleichen Urkunde geschnitten ist, Teile zweier Zeilen enthaltend: «mit gericht.. . mit klag vnd an klag an lüten vnd an guten stet ain Bürg vnd . . » sowie: «vnd ist daz vnser gut vallet als . . 
»; rund, ca. 3,6 cm, Oberteil sowie Stück des Unterteils abgebrochen, gelb, Spitzovalschild mit zwei Querbalken. Umschrift: .DICTI 
TVM.— 8. (Ulrich v. Sax) an Pergamentstreifen hängend, rund, 3,2 cm, gelb, Helm, Helmdecken, darüber Brackenrumpf nach heraldisch rechts. Umschrift: + S' VLRICI. STEPHI. DE . 
SAX— 9. (Walther Maiger) an Pergamentstreifen hängend, der aus der gleichen Urkunde geschnitten ist, Teile zweier Zeilen enthaltend: «vnserü aigenen 
Jnsigel (Siegel) disen brief der ge- ben ze veltkirch in der stat an dem 
biechs.» sowie «tag nach winnaeht. 
. (Siegel) den obresten tag nach gebürt. . 
»; rund, 3,2 cm, am oberen Rand beschädigt,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.