— 447 — 265. Meran1, 1348 Oktober 30. Graf Rudolf2 von Montfort-Feldkirch und Graf Hartmann3 von Werde nb er g von S ar g an s zu Vaduz verpflichten sich gegenüber Ludwig*, Markgrafen von Branden- burg, Graf von Tirol zu Kriegsdienst, öffnen ihm ihre Schlösser und Festen und treten in seinen Schutz. Jen Graf. Rudolf2, von Montfort Vnd ich Graf. Hart- man3 von . / Berdenberg von S a n g a n s . künden, vnd verie- hen . offenlich. an disem / brieue allen, den die in an sehent. oder hö- rent Lesen . Daz / wier baid gelobt haben . vnd vnser erben . ob wier enwerint. die wier / her zu bindent. dem durchlüchtigen . vnserm. genaedigen . herren . / Ludwig4. Markgrafen, ze Brandenburg, vnd seinen erben, vnd Brüdern. / ob er nicht wer daz.got lang wend vnsern. getrwn. staeten. / guten, dinst, vntz. ze dem naechsten. künfti- gen sand Marteins tag / vnd dar nach diu naechsten zway Jar. oder wer an seiner stat hauptman / ist. mit vier vnd zwaintzich Helmen geritt- nem volch. Vnd mit / zwain Hundert mannen güts füsuolchs. in dz gepirg3. vber den arlberg6 / alder gen S w a b e n , oder gen Bayern, mit vier vnd zwainzich helmen. / geritnem volch. an füs- uolk gen allermaennichlich. nierrian vz genomen / an vnser Brüder vnd vnser aitgenossen . die von Rützens7. zu den./ wicr vns ze disen zeiten. verbunden haben, ez. waer denne daz. man / an vnserm ge- naedigen herren Markgraf .Ludwig4, ze Brandenburg, oder an seinem. / erben ob er nicht wer mütwillen. wolt so sullen. wier im beholfen sein / Vnd an welch stat. vns der der obgenante vnser genae- diger herr Markgraf. / Ludwig4, ze Brandenburg oder sein erben, ob er nicht wer, oder sein hauptman. / in dem gepirge oder ze S w a b e n ermanent mit iren brieuen. / oder mit iren gewissen, poten, so sullen. wier zu in ziehen, mit vnserm. /Volk.als vorgeschrieben, vnd beschaiden. ist, Vnd wenne wier zü im / chomen.an die stat. da wier hin ermant sin,oder ermant werden, zü / seinen Hauptmannen, oder in sin gepiet, so sol vns vnd vnser gesind / der obgenant vnser genaediger herr. Markgraf .Ludwig4 ze Brandenburg, sin / erben, ob er nicht wer. verchosten. mit aller chost der wier denne / notdürftig sein an alle geuerde.Ez sullen. auch alle vnser Schloz / vnd vestinan vn-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.