— 420 — wir Graue . H u g . von werdenberch2 vnd frö .Anne, sin Elichiü fröwe von wildenberch3 geborn, künden mit offenr ver- gicht an disem / briefe, allen den, die in ansehent, lesent alder hörent lesen, Daz wir sulen cpmen für der vier lantage aeinen, Schan6, Ranch- / wil7, Swarzach8, alder ze Lindowe9, swelen der Bischoff von Cur, ald swer an siner stat phleger ist genimt, vmb die / Burch ze Griff enstain4 Bvrgvn5 liute vnd guter, vnd mit allen rechten die dar zu gehorent, die wir versetzzet hant demj / Gotshuse ze C u r ze AEinem rechten redelichem werendem phande, ze vertigende dem selben Gotzhuse die vorgenanten phender als / vor der gericht aeinem daz, daz Gotshus genimt ertaeilet wirt, wie wir die vrgenanten phender sulent pringen in dez Gots- / hus gewalt als recht si, vnd sulent daz tun, inwendigem disem zile, vntz vf die naechsten wichennaechten die nu coment, ist / daz in dem selben zil, daz aein Bischoff, alder aein phleger daz forderot, vnd ir der aeiner in daz lant cumet, vnd wer daz / der aeiner in daz lant nit caeme vor den wichen naechten, so svlen wir, die vertigunge vollefüren als vorgeschriben ist, wenne ir der / aeiner vn- der in zwaein nach den wichennaechten cumet in daz lant, dar nach in dein naechsten zwaein manoden, vnd hant dar vm- / be dem Gotshuse dise gisel gesetzzet die hie nach geschriben stant, den Svrien12, hern . Ffriderich, von Bludems13, hern philippen Chorhern,/ ze Cur, hern . vlrichen von aspermont14 hern .Rüdolfen, von Roschach15. hern .andres vnd hern Jacob, gebrüder von Marmel'ans18, hern Goetfrit,/ von Schöwenstaein17, hern haeinrichen . von Alsteten18. hern H e r m a n, von Grünenstaein19 hern . Haeinrichen, von Celle,20 hern H u g e n von Rebstaein21, hern . Lu-/dewigen, von Mont- fort Ritter22, vlrichen. von valendans23, vnd Burkarden, von S y g a e n s24, alle vnuerschaeidenlich die sint also vnser gi-/sel,vnd hant daz zu den haeiligon gesworn, swen wir die vertigunge nit taeten als vorgeschriben ist, swenne denne die selben gisel werndent / gemanot ze huse ze hof, ald vnder ögen so sont si sich dar nach an dem achtoden tage antwrten ze rechter giselschaft in offenr wirte / hüser, die ob Sant Lucien Staeige10 gesessen sint ze Cur, in die stat / vnd die vnder der selben Staeige10 gesessen sint ze veltkirch11 in die stat / vnd sont die als lange laeisten, vntz wir die vorgenanten ver- tigunge getügent als vorgeschriben ist, waer och daz, der vorgenanten gi- / sei aeiner stürbe ald im vnnvtzze wrde, so svlen wir im ie aeinen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.