— 389 — balken von zwei Löwen begleitet. Umschrift: + S' ANNE DE. VBVRC S DE-. HABSPVRC. 
COMITISSE.». (Eberhard) an weissen Seidenschnüren, rund, 6,5 cm, gelb, schief gestellter Spitzschild mit nach heraldisch rechts aufgerichtetem Lö- wen, Helm, Helmzier aufgerichteter Löwe. Umschrift: + S EBERHARDI. CO- MITIS.DE 
HABSPVRCH. 3. (Wilhelm v. Lausanne) an violetten Seidenschnü- ren, oval, 6 cm X 3,3, gelb, Umschrift z. T. abgewetzt: WILLE .... LAVSAN . . — 4. (Kuno v. Kramburg) an Pergamentstreifen, rund, 5 cm, gelb, Spitzschild mit vielen Hügeln. Umschrift: S CHVNONIS DE 
CHRAMBVRCH. Rückseite: «Ein kaufbrief vmb friburg in ochtland der herschaft von grefin Anen von kyburg vnd' graf Eberhart von habspurg irm Mann vmb iii M Mark vnd xl mark 1277» (15. Jahrh.); «Super friburg 
Ducum» (15. Jahrh.); «1. 
76.» (16. Jahrh.); «F. V.»; v «Acquis 
Helvet.» (Bleistift); «Freiburg 
14» (alles 18. Jahrh.). Abschrift beiliegend im V.idimus des bischöfl. Offizials von Basel, Laurenz Krön, licentiatus in decretis, ausgestellt in Basel, 1450 Dezember 10. Regest in den Briefen der Veste Baden (W 228 = Böhm 450) fol. 4; im Landesregierungsarchiv Innsbruck im Schatzarchivrepertorium Lib. 2, S. 366 und Lib. 6, S. 87 Druck: Fontes rerum Bernensium 3, S. 216 n. 227; Lichnowsky, Ge- schichte des Hauses Habsburg 1, Beilage n. 7. . Auszug: Perret, Urkundenbuch der südl. Teile des Kantons St. Gallen Bd. 1 n. 683. Regest: Lichnowsky, Geschichte d. Hauses H. 1, n. 475; Krüger, Grafen v. Werdenberg n. 63 (nach Lichnowsky); Schriften d. Vereins f. Gesch. d. Bo- densees 23, Beilage S. 33 n. 125; Thommen, Urkunden z. Schweizer Geschichte aus österr. Archiven Bd. 1 (1899) S. 54 n. 92; Züricher Urkundenbuch (1901) 5/1 n. 1685'; Steinacker, Regesta Habsburgica I (1902) n. 635. Erwähnt: Kaiser-Büchel, Geschichte d. Fürstentums Liechtenstein, 5. 146. 1 Anna v. Kiburg f etwa 1280. 2 Hartmann V. von Kiburg f 1263. 3 Eberhard I. von Habsburg-Laufenburg (Kiburg-Burgdorf) f 1284. 4 König Rudolf f 1291. 5 Albrecht v. Habsburg, König 1298 -1308. 6 Hartmann v. Habsburg f 1281. 7 Rudolf v. Habsburg f 1290. 8 Hugo von Werdenberg, erwähnt bis 1280, Sohn des ersten Werden- bergers Rudolf 1., hier Vertreter der Söhne des Königs. 8" Buchegg, Kt. Solothurn (kiburgisch). 9 Rudolf II. von Werdenberg-Sargans, Neffe Hugos, f 1322. 10 Aarberg, Kt. Bern.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.