Verlauf klar. Die Texte für die am Wege zu errichtenden Tafeln liegen vor, und die Erstellung einer Mustertafel ist veranlasst. Der Weg wird also schon zum grossen Teil im nächsten Jahre zur Verfügung stehen. Die Bemühungen zur Erhaltung und Restauration der Eschner Pfrundbauten und die in mehreren Gemeinden, so in Balzers, Triesen, Triesenberg, Schaan, Gamprin und Eschen vorhandenen Bestrebungen zur Sicherstellung alten Kulturgutes wurden vom Historischen Verein tatkräftig unterstützt. Liechtenstein konnte 1973 das Jubiläum «50 Jahre Zollvertrag mit der Schweiz» begehen. In zahlreichen Veranstaltungen wurde das Er- eignis gebührend gefeiert. Das Liechtensteinische Landesmuseum zeigte eine Sonderausstellung zum Zollvertrag, die vom 14. August bis Mitte Oktober dauerte und von über 8000 Personen besucht wurde. Die Ge- staltung der Sonderschau besorgte das Atelier Jäger, Vaduz. Die Orga- nisation lag in den Händen eines Komitees unter dem Vorsitz von Landesbibliothekar und -Archivar Hans Brunhart. Der Historische Ver- ein hat zur Feier mit einer Jubiläumsschrift, verfasst von Prof. Otto Seger, beigetragen, die viel Beachtung fand. Am 21. November führte der Vorstand des Historischen Vereins zusammen mit dem Stiftungsrat des Landesmuseums eine Exkursion nach Frauenfeld durch, wo das neu errichtete Naturwissenschaftliche Museum des Kantons Thurgau im Luzernerhaus besichtigt wurde. Dr. Bruno Meyer, der Direktor des Museums, führte durch die hervorragend gestalteten Räume. Die Ausstellungen sind wegen ihrer Aussagekraft und raffinierten Museumstechnik äusserst sehenswert. Als Vertreter des Vereins hat der Vorsitzende an folgenden Veran- staltungen teilgenommen: Hauptversammlung des Vereins für Geschichte des Bodensees und seiner Umgebung am 15. und 16. September 1973 in Konstanz und am Österreichischen Historikertag vom 1. bis 5. Oktober 1973 in Bregenz. Die Teilnehmer am Österreichischen Historikertag statteten auch un- serem Landesmuseum einen Besuch ab. Der Vereinsvorstand hat die laufenden Geschäfte in vier Sitzungen erledigt. Die Jahresversammlung fand am 8. Dezember 1973 im Hotel Sonne in Triesen statt. Sie wurde von ca. 70 Mitgliedern besucht. 287
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.