1) 2) 3) 4) 5) 6) 7) 1835 (7200) 
273 
180 + 
93 1836 
7297 250 218 
+ 32 1837 (7350) 290 
217 
+ 73 1838 (7410) 
208 163 + 
45 1839 (7460) 
268 181 + 
29 1840 (7510) 
257 228 + 
29 1841 (7570) 
253 204 + 
49 1842 (7620) 
249 173 + 
76 1843 (7680) 268 
220 + 
48 1844 (7730) 261 171 + 
90 1845 (7780) 229 168 + 
61 1846 (7840) 232 245 — 
13 1847 (7890) 
221 198 + 
23 1 PMS ??3 1 Od DJ 1849 (8000) 
232 219 + 
13 1850 
(8050) 209 
212 3 1851 (811U) 
Tin 218 
192 
1 26 1852 
8162 45 191 168 
+ 23 1853 (8150) 
21 207 179 
+ 28 1C04 [ÖXDVJ 
37 Ol 
1/V 
1 1 Q 17 1855 8138 26 148 158 10 1856 (8150) 
47 169 146 
+ 23 1857 (8160) 
48 183 147 + 
36 1858 (8170) 
42 201 163 + 
38 1859 (8180) 
37 225 166 + 
59 1860 (8190) 
44 188 177 + 
11 iooi. 
sonn 04 
TAT zu/ 
151 
25 7394 1862 (7410) 
47 184 152 
+ 32 1863 (7430) 
53 223 148 + 
75 1864 (7440) 48 178 195 17 1865 (7460) 48 180 164 + 16 1866 (7470) 
49 194 123 + 
71 1867 (7490) 
52 191 166 + 
25 1868 
7504 71 196 179 
+ 17 
+ O 
+ 00 ON co © 
ON O vO * Bis 1861 ist die mittlere an- und abwesende Wohnbevölkerung, ab 1861 nur die mittlere anwesende Bevölkerung aufgeführt. Um Vergleichsmöglichkeiten zu bieten, sind für 1861 beide Zahlen angegeben, ebenso in Klammer unter b) die Werte bezogen auf die anwesende Bevölkerung (7394). 62
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.