— 668 — Mark 331 Marken 243, 244, 245, 334, 338, 460, 461, 462, 463, 465 Markenbeschrieb 244, 360, 452, 454, 529 Markstein (markstain, marckstain, gründtstein) 244, 256, 336, 338, 341, 365, 417, 462, 463, 514, 524 Markt.Marktflecken 335, 336, 461 Marktgenossenschaft 446 Mass 331, 352, 469 Mässle 507 Massverhältnis 348 Mastschwein 349 Mauer 457 Mauerreste 472 Maut (mäutte) 334, 335, 460, 461 maux 352 Mehl 349 , Mehr, Mehrheit 344 Mesner, meist Gut 260, 270, 284, 294, 300, 301, 305, 365, 372, 375, 378, 379, 382, 393, 405 Messe 346, 437 Messing, mösch 350 Milchertrag 313 Mischelkorn, Mischtet 355, 449 Mist 319, 321, 356, 447, Mithafter (mithaffte) 255, 308, 309, 364, 369, 399, 401, 402, 404, 409, 412, 416, 420, 428, 516, 518, 520, 525, 528, 531, 534, 535, 538, 539, 540, 542, 546, 547, 548, 549, 552, 556 Mitmal (mittmäl, mal, mal) 258, 264, 266, 278, 282, 285, 288, 289, 292, 293, 298, 305, 361, 371, 377, 382, 388, 397, 400, 402, 403, 502, 521 Mittelalter 249, 453 Molken, s. fogelrecht Mönch 451 Morgen (Masseinheit) 450 Morgenessen 251 Most (Trauben) 475 Mühe 346 Mühle (müli, milin) 253, 255, 259, 265, 275, 278, 317, 322, 330, 334, 335, 355, 408, 410, 412, 413, 414, 449, 456, 460, 461, 514, 536 Mühlebach (mülbach) 254, 278, 279, 283, 285, 290, 292, 302, 303, 312, 411, 427; 557 Mühlegraben 275 Mühlerad 514, 515 Mühlstein (mühlistain) 351 Mulde 322, 540 Müller 330, 456, 515 Musikschule 354 Muttergottesaltar 437 
Nachbaren (gemainen nachpuren) 276 Nachbarschaft, Liechtensteins 328 Nachfolger 475 Nachkomme 316, 442 Nachlass (glässen) 459 nachsteür 470 Nachtessen (zü nacht ain hof brot) 251, 319, 321, 322, 359 Nagelschmied 410 Name 264, 316, 327, 329, 364, 385, 399, 415, 419, 425, 433, 441, 442, 454, 455, 483, 495, 499, 506, 511, 530 Namensentwicklung 429 Namensforschung 329 Naturalien 453 Naturalzins 447 nehmen, an sich 299, 311 Neolithikum 472 Neugreut 436 Neugreutzins 410, 412 Neugutschilling 410 Norden 457 Notar 441 Notariatssiegel 441 Notiz, Nota, notieren 279, 291, 296, 304, 315, 358, 388, 390, 431, 435, 438, 466, 496, 513, 536, 537, 538, 542, 551 Nummer 299 Nuss 352 Nutzen 334, 460 — zulässiger 475 Nutzungsart 328, 430, 466 © Obere Herrschaft 345 Obrigkeit, Obrigkeitsrechte 329, 338, 343, 446, 449, 450, 451, 452, 460, 461, 463 Observanz 345 Obst (ops) 527, 532 Obstgarten 532 Obstzehnt (obszehendt) 437 Ochs (ox) 349, 476 Offenhaltung v. Burgen 257, 316 Öffnung 354, 449 Opferwein 357 Orden 466, 472 Original 250, 315, 324, 397, 441, 559 Originaltext 264 Originalumschlag 558 Ortsbezeichnung, s. Bezeichung 296 Ortsnamen 250, 455
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.