— 565 — Engiadin'ota, Kreis in Graubünden 54 Epiphanie 39 ff. Ernst, d. Eiserne, Herzog v. Österreich 209 Erstein (Eysten) 208 ff. Esche (Eschan, Eschach) 121 f. Eschegin, s. Donaueschingen Eschen 36, 89, 135, 234 — herrschaftlicher Hof 76 ff. — Jahrzeitbuch 135, 167 — Urkunden a. Stiftsarchiv St. Gallen 36, 87 Eschenlohe, Uolschalcus v., Bischof v. Augsburg 11 ff., 15 Eschnerberg 85, 122, 146, 158, 160, 161, 184 ff., 197 f., 201 — Ammänner 121 Essen 44 Essermann, Margareta 47 ff. Etsch 207 ff., 212 ff., 219 ff. — Hauptmann an der, 210 ff., 212 ff., 218 ff. Evangelisten 39 ff., 191 ff. F Fabaria, s. Pfäfers Falaria, Gaudenz 53 Feldkirch (Veitkirch, Feldtkylchen, Veld- kirch, Veitkirch, Velkirch, Velt- kilch) 13, 20 ff., 26 f., 66, 69 ff., 76 ff., 82 ff., 85, 89 ff., 95 ff., 100 ff., 114 ff., 119 f., 126, 130 ff., 135 ff„ 141 ff., 161, 167, 182, 200 ff., 212 ff., 214 ff., 240 — Armenleutespital (armen lut spittäl) 142 ff. — Neustadt (ze veltkilch in der Nü- wenstatt, newen Statt) 131 ff., 141 ff. — S. Nikolaus '140 — Schattenburg 149 — Stadtschreiber 135 ff. Feltre und Belluno, Gregorius, v. 39 ff. Ferdinand, Graf von Hohenems 196 Ferdinandeum, Innsbruck 119 Ferentino, Landulfus, genannt Rubeus, Bischof v. 30 ff. Fextal 53 Filisur 52, 239 Flamigus (Flamingus) Minutulus, Bi- schof v. Nola 190 ff., 194 f. Fläsch 100 ff., 105 ff., 108 — Leute v. 107 f. Fläscherberg 107 Flums 54,88 
Folcon 44 ff. Foram, ze (Hof ob S. Oswald) 116 ff. Forster, s. Vorster Franken 196 Franz Xaver Menzinger 75 Franziskus d'Agello, Bischof v. Todi 190 ff., 194 f. Franzosen 75 Frastanz (Frastennz, Frastenz) 76 ff., 199 ff. — (Frastis), Konrad (Cünraw) v. 69 ff., 72 Frastanzer 80 Fribourg 22 Frick, Heinz, (an heintzen fricken eger- ten) 86 ff. — Lutzi, Landammann 88 — von Richenbach 88 — Tölsch, Landammann zu Rankweil 161 Frickh, Valentin, Landschreiber 64 Friedrich, Herzog v. Schwaben, Sohn Kaiser Friedrich I. 208 ff. — I. Kaiser 208 ff. — II. Kaiser 6, 12 ff., 16 ff., 26, 209 ff. — III., Kaiser 238 — III. (Friderich) von Zollern, Graf (gest. 1201), Burggraf von Nürn- berg; Zollern nach Burg Hohen- zollern, südlich Hechingen 11 ff. — Keller (frikk keller) 82 ff. — von Marmorea 47 ff. — IV., mit der leeren Tasche, Herzog v. Österreich 209 ff., 214., 240 — Sattler, Leutpriester zu S. Nikolaus, Feldkirch 140 — von Stürvis 46 ff. — V., v. Toggenburg, Graf 66 f., 68 f., 73 ff., 107 — VII., v. Toggenburg, Graf 213 ff., 213 ff., 234 f. — (Fridericus) von Wangen, Bischof von Trient 17 ff. Fritsch, Heinz (Hainz) 162 ff. Fritsche, Fritschi, Burggraf v. Fürsten- berg (Fürstenburg) 113 Fritschi v. Hohenfluh (Hüwenfluo), Ammann in Vaduz 168 Fritz, Rentmeister 134 Fronleichnam 39 ff., 170 f., 191 ff. Fryz, Georg, Baumeister und Ratsherr v. Bludenz 201 Fünf Dörfer 53 Fürstain, Georgius, Pfarrer in Bendern, ab 1553 Abt der Prämonstratenser in Bendern 12 f., 14, 21
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.