— 564 — Chur, Domprobst (Praepositus ecclesiae Churiensis, Praepositus ac Cathe- dralis Ecclesiae Curiensis ut unus- quisque Praepositus Ecclesiae Cu- riensis, Thümb-Probst) 85, 123 ff., 124 ff., 157 ff., 159 f., 172 ff., 179 ff., 210 ff. — Gotteshausmann 115 ff. — Gotteshausleute 207 ff. — Hochstift 44 ff., 207 ff. — (Iudex Curiae Curiensis) 169 ff. — Kirche und Domkapitel 44 ff., 47 ff., 52, 85, 125, 179 ff., 207 ff., 217 ff. — Pfleger des Gotteshauses von 100 — Rat von 13 — Reichsvögte 67 — S. Luzius, s. unter S. Luzius — Siegfried v. Geilhausen, Bischof v. 45 ff., 52 Chur, Vogtei 208 ff. Churer Kirche 44 ff. — Urbar v. 1371/93, 184 — Währung 46, 49 f. Churburg (Chürberg) im Vintschgau 112 f., 210 ff. Churwalden 53 Churwaldnertal 178 Confert, Robertus le Petit, Bischof v. 39 ff. Conradus, s. Konrad 20 Conters i/Prättigau, Terranotz, Alp 44 ff. Conza, Adenulfus, Erzbischof v. 30 ff., Cornilius (Cornelia) 44 ff. Croja im Epirus, Romanus, Bischof v. 27 ff. Csanad, Antonius, Bischof v. 30 ff. Curiensis ecclesia et capitulum 44 ff. Curtesia (Curtin i/Domleschg od. Cun- ter?) Peter v. 47 ff. Curtin Katzis 86 ff. Curtinalp, s. Gnalp Curtis (Curtin ?) 44 ff. D d'Agello, Franziskus, Bischof v. Todi 190 ff., 194 f. D'Ajello, Gentiiis, Bischof v. Nicastro (Neocastrensis) 190 ff., 194 f. David (Daüidt) Kurtz, Landschreiber von Sonnenberg 200 f. Davos (Tavaus) 45 ff., 107 de Florentina, Antonius (Anthonius), Bischof v. Cefalü 190 ff., 194 f. Debus Kindle (Khindtli) 196 Deyl, Johannes Sebastian, Landschreiber in Vaduz 127 
Diethelm v. Toggenburg 68, 128 Dietrich (dietterus) von Segni (Sigen- sis), Weihbischof von Bischof Hartmann II. von Chur 109 ff. Disentis 8 Dominici, Johannes, Bischof v. Bova 190 ff., 194 f. Domleschg 15, 37 f., 53, 54 Donat von Toggenburg 68, 100 ff. Vaz 44 ff. Donaueschingen (Eschegin) 208 ff. Drachenlöcher, Tschingel, am Fläscher- berg 108 Drasgimiel (Dräsgimiel, Dräsgmiel, Dräsgimiel, Drasgmüel, Drass- gmül), Teil des heutigen Aelpli 89 ff., 150 ff., 168 Dreifaltigkeitssonntag 191 ff. Dreischwestern (dryen Schwestern) 202 ff. Durazzo 29 E Ebenhoch, Johann Baptist, Hofkaplan v. St. Florin Vaduz 182 Eberhard v. Nellenburg 215 ff. — IV. v. Sax 161. Eberstein, Albert Graf v. 17 ff. Egelsee 122 Egerten, (an . . . egerten, Egerdan, Eger- thyn, eggerten, Egertlein) 86 ff., 89 Egg (Egge) 57 ff., 155 ff. Eggmark (Eggmarckh) im Schaanwald 202 Egino (Egeno), Domprobst, nachher Bi- schof v. Chur 208 ff. Eglof von Schauenstein 47 ff. Wolfurt 35 f. Eichstätt 196 Einsiedeln, Pilgerweg 123 Ela, Jrhardus v. 47 ff. Elftausend Jungfrauen, Fest 39 ff. Elisabeth v. Gutenberg 168 — Höwin, Gattin Rudolf Murers 100 — von Mätsch, Gemahlin Friedrich VII. von Toggenburg 240 — (Elizabeth) Murer, Tochter d. Jakob 95 ff. — v. Ramschwag 206 — (Eisbethen) Stüssi (Stüssinen) 157 — (Elizabetha) Yseli, Tochter d. Chri- stina (Christinen) 141 ff. — v. Werdenberg-Sargans 161 Elsi Sturn 69 ff. Engadin (Engedein), Unterengadin 120, 217 ff.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.