der Herren von Acneöenöerg, auf Grund der in den Jahrbüchern I, III, IV, V und VI veröffentlichten Regesten verfaßt von Johann Kaptist Mel. I- Weil. Vorbemerkung. Für die vorliegende Arbeit benutzte ich außer meinen Regesten ganz besonders die „Geschichte des Allgäus von Dr. F. I- Baumann", die mit ihrem Reichtum an familiengeschichtlichem Material mir große Dienste geleistet hat. Auch bot sie mir den Hintergrund der allgemeinen schwäbischen Geschichte. Ferner kam es mir selir zu statten, daß Dr. Eugen Balzer die Freiherr» von Schellenberg in der Baar eigens bearbeitet hat. Die Zuweisung von Personen an bestimmte Linien des Hauses Schellenberg ward mir durch jenes Werk manchmal leichter gemacht. Ich schmeichle mir übrigens nicht, in allem das Richtige getroffen zu haben; es genügt mir, einen bescheidenen Beitrag zur vaterländischen Geschichtsforschung geboten zu haben. Der Verfaffer.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.