QU ELLEN NACHWEIS Die Arbeit ist auschliesslich aus dem Studium der Originalakten entstan- den. Im fürstlichen Hausarchive sind sie in den Kartons 38 bis 45 chronologisch geordnet. Ergänzungen dazu, und zwar besonders für die Eingabe der Fürsten aus dem Jahre 1641 und für die Vorgänge im Zusammenhange mit dem Reichs- tage des Jahres 1654 fand ich beim Studium der Reichstagsakten und des Proto- kollum Resolutionum 1654 im Haus-, Hof- und Staatsarchive in Wien. Ich danke Seiner Durchlaucht Fürst Franz Josef II. für die Überlassung der über 2000 Akten zum Studium, Herrn Direktor Dr. Richard Blaas des Haus-, Hof- und Staatsarchives in Wien für sein Entgegenkommen und seine Hilfe und dem Bildarchive der österreichischen Nationalbibliothek für die Bewilli- gung, die Fürstenporträts zu reproduzieren. 61
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.