- 548 — Zünst" 15 Sch. Pfg. Gibt Michael Kiber 10, vnd / Andereas Knabenknecht 5 Sch. Pfg. Ain Stückh Maürer Wiss / genant, Stost an ander / W ü s e n Zünst3 5 Sch. Pfg. Gibt V 11 i Kopp. Zünst Johannes Mündlib Dass güett genant Lutschen / moos,4 Stost allenthalben / an die a 1 g e m a i n ,1 zünst 2 Sch. Pfg. Gibt jezt Georg Senti vnd / Michel Morhart / Andereas öhrin züe /Maüren p. 85 Eschen Der Hoff Künisfeldt1 / stost an die algemeine2' a AS 1700, 218: «Maüren, Vnablössliche Gründtzinss». «Adam Küber vndt mit- hafften besitzen Ein mad, dz Egertmad genant züe 
Maüren», F. gn. Herrschaft, B. «Görg Matten vnd Jacob Haslers aigene 
Theyl», SCH. «Silüester Marxer», R. «allgemeind dass 
Ried». Zins: «15 Sch. Pfg. 
- 5272 X». 
— Am Rand der AS. 1698: «Andereas Eglin». 
- b AS. 1700, 219 mit gleichem Titel wie oben: «Jo- hanness Marxer besiezet mit consorten Johannes vnndt Christa Mündlen ge- brüederen, dan Matheüsen Küber, Ein stückh in Maürer wisen, die Saür wiss genant, so vorhero Johanness Mündlen 
Jnnenhatte, «F. Johanness Schechlen», B. «Matheüs 
Matten», SCH. «Johanness 
Marxer», R. «Stachüs 
Marxer». Zins: «5 Sch. Pfg. - fl. - 17 V2 X». 3 AS. 1700, 219: «... Ein stückh in Maürer wisen, die Saür wiss genant. . . ». (In Maüren, Vnablössliche Gründtzinss»). 
— 4 Lütschen 
mooss, unbekannt (identisch mit dem p. 83 Anmerk. 4 genannten «Entschenmoos» 1). Ev. Lützen- mooss, 
Klein-Moos, vgl. JbL. 1911, 76. p. 85 a In der AS. 1700 nicht nachzuweisen, s. Anmerk. 1. 1 Künis 
feldt, unbekannt; AS. 1700, 325, berichtet, dass das Stück gegen ein Haus auf Rofenberg eingelauscht worden sei. — 2 Algemeine, JbL. 1911,13 f.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.