— 460 — zü Sülcz0 / mehrgemelte herrschafft schellen- / berg mit hochen, nideren / glaitlichen vndt forstlichen obrig- / p. 4 keite, blüetpann, wildt- / pann, rottes, Schwarczes / kleines, vndt feder- gewildts / bergwerckhen, ärczen, Meütten / zollen, marckhen, ehren, würden / titüln, herrlich — vndt gerechtig- / keiten, zwingen, pännen, ge- / richten, fräwelen, raissen / raissgeltern, umbgeltern,-1 frohnen, dinsten / aigenen leüthen, fassennacht hennen / einzügen, abzügen, lehenschafften / den bürgstallen züe schellenberg / miline, torg- gelen, aigenen / güthern, verliehen, oder vnver- / liechen, Weingärten, hölezern / waldten, triben, tratten, wassern / fischenezen, reuten, zins- sen, gülten / nüczüngen, gefällen, grossen / vndt kleinen zehenden, vndt aller / anderer zügehördten neben V a d ü c z / graff C a s p a r n zü hochenembs1 / für ledig vndt aigen aüff / ein ewigs vmb 200 
m' gülden / verkaüfft2 p. 5 REICHS HERRSCHAFFT Vnder welchen verlassenen / Zeiten, so wohl die von brandis / alss Sülcz von den römischen / kayssern vnderschidtliche / freyheiten erlangt, jnmassen / dan sollich güett ein herr - / schafft dess röm: reichss, vndt / ein besiezer desselben, ein standt / des reichss vndt sovil den blüet - / pann betrifft ein lehen vom / röm: reich, dass vbrig vnd•/ ander ein frey aigenthümb.1 6 Graf Karl Ludwig von Sulz (1560-1617). P- 4 a eingeflickt. 1 Graf Kaspar von Hohenems, Herr zu Vaduz (1573 —1640); vgl. Welti Ludwig, Graf Kaspar von Hohenems, Innsbruck 1963. — 2 Vgl. JbL. i960, 47 ff. (Seger). p. 5 1 Vgl. JbL. 1943, 5 ff. (Ritter); Brief Kaiser Rudolfs an Graf Karl Ludwig von Sulz von 1587 Juni 17.; vgl. JbL. 1907, 120 ff. (Schattier).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.