Masescha: erster religiöser Mittelpunkt der Walser Bleistiftzeichnung 1897 v. P. Balzer, in der Sammlung des Pfarrarchivs Triesenberg senberger fanden dort statt. Zum Gottesdienste an Sonn- und Feier- tagen, ebenso zu den Begräbnissen, mussten sich aber die Walser am Berg in den Pfarrkirchen zu Triesen und Schaan einfinden. 170
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.