Abb. 21 Die Verlängerung des Deckelbrettchens bildet den Griff. Das «Lid» hat in der Mitte ein Luftloch, damit die Milch nicht «verstickt». Generationenlange Erfahrung in der Auswahl des Holzes, in der Einschätzung seiner Eigenschaften und im Gebrauch der Werkzeuge liegen dem bäuerlichen Handwerk zugrunde. Die Sicherheit und Selbst- verständlichkeit, mit der die einzelnen Arbeitsgänge ausgeführt wer- den, setzen uns immer wieder in Staunen. Augenmass und eine sichere Hand erklären einiges. Vieles aber liegt im «Gfül», wie unser Weissküfer sagt: Gefühl für den Werk- 127
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.