— 439 — bischoffen / zü C h ü r, vndt Heinrichen Graffen / zü Sargancz gebrüederen, aüch graff Hansen von Werdenberg vndt wohl- fart, vndt Virich Dir - / ring von Brandiss. anno 1354. / vermög Stiftbriefs gestift.3 p. 106 Trissen.a Das Jus Patronatüs, vndt Colla- / tur der Pfarr Pfrüendt züe /Trisen, vermög Übergabbrieffs / von Graff Johann Peter züe / M o s a x, vndt darüber ervolgten / confirmation von bischoff Hein - / riehen zü Chür. anno. 1492. / welche aüch zügibt, die Priester / so daraüff belehnet, nach absterben / Jhres verlassenen güets zü erbenb / dise praetension der Erbschaft / ist anno . 1621. dürch güetlichen / verglich aüffgehebt wordten, / vndt dargegen ein Pfarrer / schüldig jährlich für die Herren / collatores ein Jahrtag mit vier / Priesteren zü halten, gehört / der Herrschaft lediglichen züe, deren recht, gerechtigkeit, vndt / Einkommen in seinem sonderbahren / vrbar begriffen.1 Das Jus Patronatus vndt Colla- / tur St. Mamerten Capellen/ Pfrüendt zü T r i s e n,a vermög / Stiftbriefs von Herren lüd- / wigen von Brandis anno 1494. vndt darüber ervolgten con- / firmation vom Bischoffen / züe Chür, gehört der Herr- / schaft lediglich züe, deren recht, / gerechtigkeit, vndt einkommen / in seinem sonderbahren vrbar / begriffen.2 3 Falsches Datum im Urbar, das richtige Datum lautet auf 1395 März 6.; LUB. III, 359 ff.; 123 ff. in diesem Bd. p. 106 a AS. 1682: «Thrissen, Trissen». 
— b AS. 1682 ab dieser Stelle gekürzt. 1 KB. 346; Kdm. 106; LUB. Vi, 410 f. - 2 Diese Kaplanei scheint nicht lange bestanden zu haben. Jedenfalls wird 1640 vermerkt, die Kaplanei bestünde nicht mehr und das Kaplanenhaus sei im Verfall; Kdm. 122.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.