— 393 — Ein stuckh in kleinen Trexli. Zünst. Waissen. .2. fiertel. Gibt iezt Hanss frickh, vndt / Thoma Knaben Knecht.d Ein ackher im rossfeldt, aüfwerthb / dem landtnach an die heimbgassen. Ein stückhle im M a 1 a r s, gegen / rhein an des M e s m e r s güeth. Ein stückhle im M a 1 a r s, aüfwert / dem landtnach an St. Peters/ Pfrüendt.«32 Zünst. waissen .2. fiertel gibt iezt lucz Zimmmermann. Ein ackher in Quaderenfeldt,f/ aüfwerth dem landtnach, vndt p. 65 gegen berg an der Herrschaft / güeth. Ein stückhle im Maritschen, ab- / „wert dem landt nach an der / Herrschaft güeth, gegen rhein / werth an den bach. Ein stückh in dem T r e x 1 e gegen / berg an die Heimbgassen."1 d Zu den obigen zwei Stücken vgl. 269 in d. Bd. — e AS. 1682: «haimgassen»; vgl. 270. - f AS. 1682: «quaderer 
veldt», 270. 2 Vgl. 269 f. p. 65 a AS. 1682: «Tröxle, heimgassen». 1 Vgl. 270 f.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.