— 384 — Ein stuckh in Gamperdon an / der Herrschaft güeth vndt die / Heimgassen, aüffwerts an Lor-/encz Tschetter, abwerts an die / heimbgassen, gegen dem berg / an Stoffel Quade- rer, gegen rhein / an Herrschaft güeth. Ein stuckh in Gabetsch an der / Herrschaft güeth, vndt die heimb - / gassen. aüffwerts vndt gegen / dem berg an Herrschaft güeth abwerts / ahn die Heimbgass, gegen dem / rhein ahn Christe Conradt. Ein ackher aüff Jslabülff an der / Herrschaft güeth, vndt dem weeg / vom Eschnerberg raüff. aüff- / werts vndt abwerts an gnädiger / Herrschaft güeth, gegen dem / berg an Enderle Con- radt bart / lins Sohn, gegen dem rhein an / die Heimb- gass. Ein ackher im M a 1 a r s an der / Herrschaft güeth. aüffwerts / vndt gegen dem rhein an Herr- / schaft güeth, abwerts an Xander / Frickhen kinder, gegen dem / berg an Hanss dresselb Ein ackher aüff Jslabülff an St. / flori ns gueth, an egel- graben, / vndt St. lorenzen, vndt derr / Herrschaft güeth.1 p. 56 aüffwerts dem landtnach an St. / florins güeth, abwerts an egel - / graben, gegen dem berg an / Herrschaft güeth, gegen dem / rhein an Michael Frickhen erben/'1 Ein stückh im Bardiel an der / Herrschaft güeth. aüffwerts / an Hanss Fromoldts Kinder, ab- / werts an Herrschaft güeth, gegen / berg an flori Hiltis vndt Schiessers / erben, gegen rhein an Hannes/Dressel. b AS. 1682 die folgenden vier Absätze gekürzt; 309 Nr. 6, 7,8,9. 1 Vgl. 308 f., 
4 - 10. p. 56 a AS.'1682 gekürzt, ferner: «Egellgraben», «St. 
Lorentzen»; vgl. 309, Nr. 10 in diesem Bd.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.