- 349 — Jtem ein Ledi Brodt Jtem ein Ledi mehl Jtem ein Som Brodt Jtem ein Som Korn Jtem ein Som roggen Jtem ein Som Kernen Jtem ein Som haber Jtem ein Som mehl Jtem ein Som salcz Jtem ein Som wein Jtem ein füeder welschen wein Jtem ein füeder Landt- wein - - - - Jtem 8 fiertel Schmalcz ist ein Som Jtem ein fiertel schmalcz Jtem ein Som vnstlig Jtem ein Som Käss Jtem ein Som Züger Jtem ein einziger Züger Jtem ein Som schweini fleisch Jtem ein Som rentfleisch4 Jtem ein rindt ox, oder Khüe 
10 Pfg. 10 Pfg. 2. Pfg. 2. Pfg. 2. Pfg. .2. Pfg. 2. Pfg. 2. Pfg. 2 Sch. Jtem ein mastschwein Jtem ein vasellschwein3 Jtem ein Schaff . . . 
1. Xr. 1. Xr. Pfg. 6 Xr. 8. Pfg.2 1. Pfg. .6. Pfg. .6. Pfg. .2. Pfg. 6. Pfg. 6. Pfg. 4. Pfg. 2. Pfg. 1. Pfg. 
.l.Xr. 1. hlr. p. 21 Jtem ein 
gaiss -• 1. hlr. Jtem ein gaissbockh 1. Pfg. Jtem ein pfert, so man verkaüffen will 3. Xr. 2 Ebenfalls Gewichtsangabe: ein Som also 8 Viertel, ein Viertel 14 Pfund, 8 Viertel also 112 Pfund. — 3 vasellschwein, 
Fasel, junges Vieh, junge Zucht, besonders im Zusammenhang mit Schwein, vgl. Schweiz. Idiotikon 1. Bd., 1881. 4 Vermutlich Schreibfehler, sollte wohl «rintfleisch» (Rindfleisch) heissen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.