und Prag, wo er sich die Lehrberechtigung für Französisch, Englisch und Deutsch erwarb. Von 1900 bis 1938 wirkte P. Wolfinger als Profes- sor für Sprachen und Religion am österreichischen Gymnasium der Stella Matutina in Feldkirch. Mitunter amtete er daneben als Abteilungs- präses im Pensionat und als Leiter der marianischen Kongregation. Er kümmerte sich besonders um die französischen Schüler der Anstalt, für welche er Exerzitien hielt. Im Jahre 1938 wurden die Schulen der Stella Matutina durch die Nationalsozialisten aufgelöst, und P. Wolfinger wirkte noch bis zu seinem Tod als Spiritual der gebliebenen Ordens- brüder und Missionsschwestern. Er war ein strenger und gewissenhafter Lehrer sowie ein äusserst frommer und eifriger Seelsorger; sein Leben war «ganz geweiht der Ehre Gottes und dem Heile des Nächsten, dem Heile vor allem der lieben studierenden Jugend» (P. Hermann Koch). Publikationen : «Französische Grammatik für Gymnasien» sowie «Französisches Lesebuch für Gymnasien», I. u. II. Teil, beides bei Herder-Verlag, Wien erschienen: 1. Aufl. 1912 bzw. 1913, 2. Aufl. 1917. Weiters besorgte P. Wolfinger Neuauflagen von «Der gute Kongre- ganist» und «Der studierende Jüngling in seinem Wandel und Gebet», beides von P. Jos. Frey, S. J., sowie vom «Regel- und Gebetbüchlein für die Mitglieder der Marianischen Jünglings- und Männerkongregationen» und «Regel- und Gebetbüchlein für die Mitglieder der Marianischen Jungfrauenkongregationen», beides von P.Andreas Ehrensberger, S. J.14) Koch, P. Hermann, S. J., «P. David Wolfinger» (Nachruf), in den 'Mit- teilungen aus den deutschen Provinzen der Gesellschaft Jesu', 16. Band, 1948, S. 442-445. Dkfm. P . Gerhard (Elias) Brunhart, S . O . Ci s t. (geb. 1905), von Balzers, besuchte das Gymnasium in der Mehrerau und trat in den Zisterzienserorden ein. Um an der kaufmännischen Wirtschaftsschule der Mehrerau-Anstalt unterrichten zu können, wurde er nach Wien auf die Hochschule für Welthandel geschickt, wo er den Diplomkaufmann-Grad sowie die Lehramtsbefähigung für kaufmänni- sche Mittelschulen erwarb. Die Mehrerauer kaufmännische Wirtschafts- 14) Für Auskünfte über P. D. Wolfinger bin ich HH. P. Karl Bärlocher, S. J., Kolleg Stella Matutina, Feldkirch, sehr zu Dank verpflichtet. 122
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.