f) Der Vollständigkeit halber möchte ich noch zwei weitere bild- liche Darstellungen erwähnen; es handelt sich dabei einmal um ein sehr farbenfrohes Bildchen, das Eugen Verling, ein heimatverbundener liechtensteinischer Graphiker in St. Gallen schon in den 20er Jahren im Stile der alten Chroniken gemalt hat und die Enthauptung des Ver- räters auf Gafadura darstellt. Die Darstellung, die in dieser Schwarz- Weiss-Wiedergabe natürlich viel verliert, ist im Besitze des Verfassers. Jm Jahre 1966 kam ein Sonderdruck des sehr beachtenswerten Bei- trages von Prof. Otto Seger an das 1966 er Jahrbuch des Hist. Vereins, betitelt mit «Sagen aus Liechtenstein», zur Ausgabe. Diese Sonderaus- gabe ist im Gegensatz zur Publikation im Jahrbuch, mit originellen Zeichnungen aus der Hand unseres Landsmannes Prof. Josef Seger, Wien, illustriert. Eine davon stellt ebenfalls den enthaupteten Verräter Uli Mariss dar. 43
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.