- 311 - jörg pfefferlis vnd an Jos tanners wybs güter, gern berg werrt an der herrschaft güt - 2 Me ain stucki jm ross veld2 gelegen, Stost abwerrt dem land- näch an / Jorg maders wingarten, gern ryn vnd vfwerrt dem landnach an / der herrschaft güter, gern berg werrt an des s p a - Charts erben güt - 3 Mer ain stucki jm Clainen räberli3 gelegen, stost abwerrt dem land -/ nach an des t a n n e r s bömgarten, gern berg vnd gern ryn werrt / an der herrschaft güter, vfwerrt dem landnach an sant peters / gassen 
4 
b - 4 Vnd vier mann mad meder gond jn wechsil mit dem t ü r i g, stossend / abwerrt dem landnach an das waid riedt,5 vfwerrt dem landnäch / an den graben, gern ryn vnd gern berg wert an der herrschaft / güter -Zinst järlich - iii fiertil wai - / ssen 6 Mer hät er halbi hofstat Da cläs mayer vff gesessen / ist an sich genommen, Stost die gancz hofstat zü dryen syten / an der herr- schaft güter zü der dritten syten an die hain-/gassen,6 vnd hät hans schierser das ander halbtail jnn vnd / zinst da von ain fiertil waissen, Vnd tüdt sin zins järlich iiii fiertil / Waissenu Jtem die fürlaiti7 zü schan ist vnglich a Am Rand: «1 Ballen». 
— b Zu diesem Absatz steht folgende Randglosse: «Dises stucki /hat mein gnädiger herr / Graue alwig / mir Juue-/nali kreder/ vogt mit sampt mir geschribnen zway stück so alle drey an ainander ligen / zu khauffen geben Laut meines habenden khauffbriefs». 
— c Dieser Absatz scheint jünger zu sein; er ist mit dunkler Tinte geschrieben. Gleiche Schrift wie die zwei letzten Absätze der folgenden Seite. 2 ross 
veld, s. p. 10 Anmerk. 8.-3 clainen 
räberli, s. p. 46 Anmerk. 1. 4 sant peter, 
5. p. 11 Anmerk. 8.-5 waid riedt, 
5. p. 9 Anmerk. 9.-6 hain- gassen, heute erloschene Bezeichnung. - 7 fürlaiti, 
5. p. 2 Anmerk. 3.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.