— 281 — Me vier mann mad die jn wechsil gond mit des t ü r i g s erben, stos- send/ vfwerrt ann tönschen graben, gern ryn wert an vlrich cünrats vnd / sinr geswüstrigi mad, Her werrt an Jäck mares- sen 
z erben, vnd an des f ä c z e r s mad - Me ain stucki Jn quader3 gelegen, stost vfwerrt an der herrschaft ab-/werrt an Hainrich spacharts erben, an dem ainen fürhobt an cläs / smids, och vonn quadrer erköft, zum andren fürhobt an Hans grü-/schlis erben, vnd an bernhart blengkis güter - Me ain stucki J n Sax4 gelegen, Stost zü dryen syten an der Herr - / schaft güter, vfwert an Hans Jegers güte das er kouft hät- Me ain stuck genannt v a y o 1 a ,5 stost an aim fürhopt an das r ä b - / veld,6 am andren fürhopt an der Herrschft güt, vfwert an / Hans m a d e r s güt abwerrt an Hans bürcklis güt - Me ain stuck Jm ross veld7 gelegen, stost Jnherwerrt gen der gass- / an der Herrschaft güt, vnd an wolfen vnd d i e c z e n der winzürli / gebrüder güt, vnna aber an der winzürli güt, vf- werrt an / Der Herrschaft güt, das Vlrich von aich jnhät - Vnd aber ain stuck Jm ross veld7 gelegen stost vorna an den nä- / chstgenannten acker, vswerrt vnd obna an der Herschaft gü - / er, vnna an der r a i n o 11 güt, das die fritschen jnhond - Zinst järlich nach sag des / erblehens brief / x Schilling Pfg. p. 31 Äin jeder frümesser zü schan 2 jäck maressen, 5. 
p. 11 Anmerk. 2.-3 quader, s. p. 
9 Anmerk. 3.-4 sax, 5. 
p. 17 Anmerk. 4.-5 vayola, Fanola, Schaan XI; JbL. 1911, 36; JbL. 1906, 64 (Büchel). — 6 räbveld, 5. 
p. 10 Anmerk. 6. -- 7 ross 
veld, s. p. Anmerk. 8.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.