— 240 — 41 Kompromissentscheid von Rheinfelden: 1394 November 16. Zu den nachfolgenden Ereignissen vgl. Ladurner ]., I. c, 1872, Heft 17, 29 ff. sowie die Absagebriefe von 1394 November 28. und Dezember 3. in diesem Band. 42 Fürstenburg im Vintschgau. 43 Graf Friedrich VII. von Toggenburg (erw. 1387 — 1436), der letzte Graf von Toggenburg. Zu den Zwistigkeiten mit dem Churer Bischof Hart- mann vgl. LUB. 1/1,302,303; Krüger, Reg. n. 748; Bestellung des Schieds- gerichtes durch Kaiser Sigismund 1413 August 30.; Schiedstag 1414Mail8.; Bütler P., I. c, 35, 94 ff.; Friedrich VIL, Graf von Toggenburg, war mit Elisabeth von Mätsch verheiratet; er belagerte Chur 1413 im April, vgl. Bütler P., I. c, 99; Vanotti, 298 ff.; Ladurner ]., I. c, 1872, Heft 17, 82 ff.; Foffa P., I. c, 69 ff., 74 ff. 44 Räzüns, Kreis Razen; zur Fehde LUB. 1/1, 393; KB. 223 f. 45 Vgl. JbL. 1937, 122 (Diebolder). 46 Taufers im Vintschgau. 47 St. Maria, Kreis Val Mustair. 48 Schluderns im Vintschgau. 49 Kaiser Sigismund 1410 — 1437, letzter Luxemburger Kaiser. 50 Nellenburg, badisches Bezirksamt Stockach. 51 Waldburg, Feste im württembergischen Oberamt Ravensburg; Ulmer, 201; LUB. 1/2, 252 Anmerk. 2; LUB. 1/3, 245, 258. (Ein Truchsess Eberhard von Waldburg, damals Vogt in Feldkirch, kaufte 1455 die Herrschaft Sonnenberg). 52 Graf Rudolf VI. von Montfort zu Rotenfels (1374 — 1425), Landvogt in Schwaben, vgl. Bütler P., I. c, 101 f. Das Schiedsgericht sollte 1413 November 11. in Konstanz tagen. 53 Graf Wilhelm V. von Montfort-Tettnang (1374 - 1439), Sohn Hein- rich IV. Vgl. LUB. 1/2, 252 Anmerk. 3, 279, 283 f., 294, 301; LUB. III, 475; Tettnang in Württemberg. 54 Konzil von Konstanz (1414 — 1418). Ein ähnlicher Streitfall zwischen dem Bischof von Trient, Georg von Liechtenstein-Nikolsburg (1390 — 1419) und Herzog Friedrich mit der leeren Tasche wurde ebenfalls vor dem Konzil entschieden, vgl. JbL. 1925, 38 ff. (Büchel); Falke ]., Gesch. d. fürstl. Hauses Liechtenstein III Bde., Wien 1868/82. 55 1415 März 23. Palmsonntag-Abend. 56 1415 Mai 19. Pfingsten. 57 St. Valentin, Kirche in Graun auf der Malserheide, Vintschgau. 58 Vermittlungsversuche Zürichs zwischen 1418 September 30. und 1420 Juni 3.; Eidgenössische Abschiede I., 1874, 204, 230. Ende des Kon- fliktes zwischen den Vögten von Mätsch und dem Bistum Chur 1421 Mai 17.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.