— 210 — Jtem alss die Veste Ramüss,18 mit ihr Zügehörung von einem Bischoff, vnd vom Stifft / Lehen ist, da werent zween gebrüeder Ramüsser, die dieselb Vestj von einem / Bischoff zü Chur ze lehen hatten, da erstach ain brueder den andern vmb das-/ dzk' lehen, vnd die Vestj an dz Stifft mit recht1' gefallen was, vf die zeit wass der / ehebenembt Vogt V 1 r i c h von Mätsch23 der Elter selig hauptmann an der E t s c h , vnd wass / also mächtig, dz Er die Veste Ramüss18 mit leüt, vnd güeten zü seinen handen nam / vnd also entwert Er vnser Stifft der Vestj, vnd der Lehen, vnd hat die lang / Zeit inn, dass vnser Stifft ze grossem schaden kommen ist.22 Jtem Wir habent aüch kündtschafft, dz die Vestj Ramüss18 mit Ihr Zugehörung / von aim Bischoff ze Chur lehen ist. Jtem Wir habent auch brief vnd Kündtschafft, wie die kilch™' ze Ramüss / vnd der hoff ze Ramüss,18"' vnsers Capitels / ze Chur ist, vnd ain0' Thümb-Probst, vnd Capitl ze Chur sindt in gwerP' / ze verleichen noch hüt ze tag, vnd sindt allwegen in gewer gewesen, / ze verleichen vor dem Krieg, vnd nach dem krieg deri' Küchen ze Ramüss,18 ze S ü n n s ,23 vnd ze S c h 1 i n s ,24 aber die herrn von Mätsch, die hatten dem Capitl entwert der zechendend, vnd zinss, vnd auch dess hofs. Item Wir haben Keyserlich brief, dz wer der ist, der Vnss, vnser / Stifft, vnser leüt, vnd güeter in dehaine wiss freüenlich beschwärt, / wider diss freyheit, der ist ze rechter peen verfallen tusent Marckh / lüters goldes, alss offt, wie offt Er dawider thuet, vnd soll der halb- theil / der peen fallen1' in dess heylig Reichs Cammer, vnd der ander halbtheil / Vnss, vnd5' vnser Stifft ze nüze. Item Vogt Virich von Mätsch25 iez dess eitern Vogt V 1 - r i c h s 
20 Vatter, vnd ander Ihr fordern habent grosse mächtige Lehen von einem Bischoff ze Chür gehebt, alss dz ist die Vesti Chür- berg27, ainthail der Vesti Reichenberg28 / vnd vil ander lehen- leüt, vnd güeter, alss Wir dz alles wol kündtlich // mügent machen, die lehen habent die von Mätsch, die iez lebent, von / Vnss, noch vnsern Vorfahrenden nit empfangen, darumb die lehen an1' Vnss / vnd vnser Stifft gefallen sindt; Aüch habent iez die von Mätsch, vnd Ihr Vordem / offt vnnd dickh gethan wider vnser Vorfarent Bischoff, wider Vnser Stifft ze Chür / vnd vnss gethan, vnd Vnss nit gedienet, alss lehenleüt ihren herren billich thuon sollent / besonder Vnss missdienet,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.