Gruppe 4 (Ausgabe 1953 — ) Diese Ausgabe gehört schon der Gegenwart an und ist noch nicht abgeschlossen. In zwei Teilen erschien das Werk (12/13) Unser Jahr. Lesebuch der zweiten Klasse im Jahre 1963. Bearbeiter war Oberlehrer Egon Kranz (Ebenholz). Beide Bände haben dieselbe allgemeine Ausführung, nur ist der erste Band durchgehend mit grösseren Buchstaben gedruckt. Die Bücher haben ein sauberes, frisches Aussehen und sind mit vielen ein- fachen, teils bunten Bildern (vom einheimischen Graphiker Joseph Frommelt) versehen. Um die Kinder auf die landschaftlichen Reize ihrer heimatlichen Umgebung aufmerksam zu machen, wurden be- sonders viele Stücke aufgenommen, die Naturbeschreibungen enthalten. Der Bearbeiter hat persönlich ein paar Stücke beigetragen, aber sonst sind keine neuen Lesetexte von einheimischen Autoren vorhanden. Das (14) Lesebuch für das dritte Schuljahr der liechtensteinischen Volksschulen vom selben Bearbeiter ging letzterem um einige Jahre voraus, indem es 1956 erschien. Die Bebilderung besteht aus einer un- einheitlichen Auswahl und ist im grossen und ganzen nicht besonders aufregend. In diesem Buch befinden sich mehr Hinweise auf liechten- steinische Verhältnisse als in denen für die zweite Klasse, und am Schluss steht eine kleine Sammlung Liechtensteiner Sagen. Der nächste Band, (15) Lesebuch für das vierte Schuljahr der liech- tensteinischen Volksschulen, wurde im Jahre 1953 als erster der gegen- wärtigen Reihe herausgebracht. Er wurde von Lehrer Hubert Kaufmann (damals in Triesen) bearbeitet. Das Format wurde tonangebend für die darauffolgenden Werke für die fünfte und dritte Klasse, die eine ein- heitliche, und zwar gefällige und gediegene Ausführung erhalten haben. Im allgemeinen Aufbau haben sie viel Gemeinsames. Für die Illustra- tion dieses Werkes konnten noch Bilder des Künstlers Matthäus Schiestl benützt werden, die sich im Landesbesitze befanden. Wie üblich, schrieb der Bearbeiter selber eine Reihe von originellen Texten. Auch in diesem Band steht am Schluss eine Anzahl Liechtensteiner Sagen nebst Schil- derungen alten Brauchtums. Das (16) Lesebuch für das fünfte Schuljahr der liechtensteinischen Volksschulen wurde auch von Hubert Kaufmann betreut und erschien 229
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.