— 152 — vnsern erben vnd nahkomen ver- /künden, vnd vor mengklichem an- bieten, wellin Wir denn än verziehen darzü komen, Vnd 'jnen als vil darvmb geben oder tün als ander lüt / So sond sü och des jn als Red- lichen Dingen gunnen als andern lüten äne geuärde. wellin wir aber darzü nit sehen noch koffen . . So mügend / sü darnach jrü Recht wol ändern vnd hingeben, wenn alder wem sü wend. Also daz vns doch mitnamen allü vnsrü Reht gen menegklichem / behalten sin än all Jer- rung. . Wir haben och von dem Egeseiten Henslin gäsner3 Vmb dis Erblehen des Vorgenannten alpplis, ze Rehtem / Erschazz emphangen sechs phund guter, gnämer phennig Costenzer münss, Dero wir vorgedahten Aydswerren vnd nahbur ze t r i s e n allersamt / nutzlich vnd gar von jm gewert sigin, nach vnserm willen Als vns wol benügt hat. Vnd sollin och mitgedingde, wir selb, alle / vnser erben vnd nahkommen vnderschaidenlich, Sin vnd aller siner erben Reht, vnd güt wern vnd geweren sin, Nach gewonhait, vnd Reht / Vmb das Ewig Verlihen des obgenanten Alpellis vff Trisnerberg jn V a 1 - 1 ü 15, in sinen Märchen, mit allen Rehtungen vnd zügehorden wä / Wie oder gen wem es jnen an gaistlichen ald weltlichen gerichten jemer nötdürftig wirt mit, güten trüwen aber än all widerred vnd geuärde / Des alles ze wärem Offenem vrkünde, vnd gantzer wernder sicherhait, nu vnd hienäch. So habin wir vorgedahten Aydswerren vnd die nah - / gebur alle gemainlichen. Vlissig gebeten, den obgenamten Aman spiegeln2 ze trisen, Daz Er von Vnsern vnd sin selbs wegen sin jnsigel ge / henkt hät an den gegenwertigen brief, Daründer wir vns festklich verbünden habin, für vnsselb, für alle vnser erben vnd nahkommen / Aller der vergichten gewerschaft, stukken, dingen vnd gedingden. Daz selb min jnsigel Jch obgedäht Jacob Amman Spiegel2, Durch jro / aller Ernstlichen bettwillen och für mich, für min erben, vnd nahkommen ze vrkund diss Erplichn verlihen Des Egenanten Alpellis vfftrisnerberg, Daz alles mit, minen güten willen, Günst Rät, wissend vnd hand voilefürt, vnd beschehen jn den Rehten vnd mainunge / als vorbeschaiden ist, Wie es jetzo vnd hienäch zereht, güt, kraft wol sol vnd mag gehän än all jerrung. Doch mir Vnd minen erben / nit füro schädlich noch bintlich wen als ainem andern der nahgeburn offenlich gehenkt hab an den brief.. . Der geben ward / Do man von Cristes gebürt, zalto Vierzehenhündert, vnd dar- nach in dem dritten Jär. An des milten säligen herren Sant Nyco - / laus abent, Jn dem december.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.