Tabelle 35 Zusammenfassung der Maße der Phanlanges I, Rind vorn außen 
vorn innen n Variation Mw. n 
Variation Mw. 1. 
Größte Länge der peripheren Seite 
47 45,0 — 57,0 
50,7 
54 45,0 — 56,0 
51,2 2. 
Größte Breite proximal 
47 19,0 — 32,0 
26,7 54 
22,0 — 33,0 
27,1 3. 
Größte Breite distal 
47 20,5 — 29,0 
25,2 54 20,0 — 31,5 
25,9 4. 
Kleinste Breite der Diaphyse 
47 18,0 — 28,0 22,3 
54 18,0 — 27,0 
22,4 5. 
Nr. 4 x 100 Index Nr. 1 
47 36,5 — 56,0 
44,1 54 
36,5 — 51,9 44,7 hinten außen 
hinten innen n Variation Mw. 
n Variation Mw. 1. 45 47,0 — 58,0 
51,7 44 47,0 — 60,0 
52,1 2. 44 20,0 — 30,0 
24,4 43 
21,0 — 29,5 25,1 3. 
44 19,0 — 28,5 22,6 43 
21,5 — 28,0 
24,1 4. 45 17,0 — 24,5 20,1 
44 18,0 — 24,5 
21,2 5. 
45 33,9 — 46,0 
39,2 44 36,0 — 49,2 
40,9 Von 117 meßbaren zweiten Phalangen konnten 52 als vordere und 65 als hintere bestimmt werden. Tabelle 36 Zusammenfassung der Maße der Phalanges II, Rind vorn 
hinten n Variation Mw. 
n Variation Mw. 1. 
Größte Länge der peripheren Seite 52 30,0 — (39) 
34,1 
64 30,5 — 44,0 35,0 2. Größte Breite proximal 
52 22,5 — 36,0 27,0 65 
22,0 — 33,0 25,1 3. 
Größte Diagonale proximal 52 28,0 — 38,5 31,3 
65 26,0 — 38,0 
29,4 4. Kleinste Breite der Diaphyse 
52 18,0 — 25,0 21,0 
65 
17,0 — 27,0 19,7 Von 82 meßbaren dritten Phalangen konnten 37 als vordere und 45 als hintere bestimmt werden. Tabelle 37 Zusammenfassung der Maße der Phanlanges III, Rind vorn hinten n Variation Mw. n Variation Mw. 1. Größte Länge der Sohle 37 51,0 — 82,0 64,5 45 49,0 — 79,0 61,2 214
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.