Fortsetzung Tabelle 11 2. 89 
84 81 77 3. 
53 52 51 
48 48 
48 
47 46 4. 36 
36 36 
(35) 5. 15 
15 14 (14) 6. 
61 59 (62) 7. 
++ 
+++ 
+++ +++ 
++ ++ 
++ ++4- _ 
+4-+4-+++ 2. — — — _ _ — — 3. 46 44 411' 36>> 35"> — — 4. — — — — — (36) 35,5 5. — — — — — 15 14 6. — — — — — 63 69 7- +++ ++ ++ +++ +++ ++ ++ ') Die Alveole für P2 ist nicht ausgebildet. 2) M3 ist nur zweiteilig. 3) Die Funde stammen von einem Tier. 
31 12 66 ++ 
272>3> 273) 14 14 57,5 57 +++ +++ 
mit neolithische Einmischungen 84 — 34 12,2 
34 14 64 — +4-4- ++ Tabelle 12 Einzelne M3 inferior, Rind Länge von 
Ms 30 31 
32 33 
34 
35 36 37 38 Anzahl 
1 
2 1 8 
7 4 1 
2 1 Breite von 
M3 11 
12 13 
14 15 16 Anzahl 
2 6 8 
6 3 
1 Tabelle 13 Zusammenfassung der Unterkiefermaße, Rind n 
Variation Mw. 1. Länge der Backzahnreihe (einschließlich der Kiefer mit P2 Verlust) 
7 
118—133 
124,4 2. Länge der Molarreihe 
11 76— 89 
83,2 3. 
Länge der Prämolarreihe 
15 
42— 53 
47,7 4. Länge von Ms 
42 30— 38 
34,4 5. 
Breite von M3 
44 11— 16 
13,4 6. 
Höhe hinter M3 
14 57— 69 
62,5 196
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.