Auszählung der häufigsten Knochen darauf geachtet, möglicherweise zusammengehörende proximale und distale — z. B. bei Röhren- knochen — oder orale und aborale Stücke — z. B. bei Kieferteilen — auszusortieren. Um die unterschiedliche Größe zwischen dem Rinde, den kleinen Wiederkäuern und dem Schwein bei der Beurteilung der Versorgung der Burgbewohner mit Fleisch einzubeziehen, wandte ich die Wiege- methode nach KUBASIEWICZ (1956) an. Besonderen Wert messe ich aber schon der Ermittlung des Gewichtes der Knochen an sich bei, weniger der sich anschließenden Berechnung des Schlachtgewichtes für die Arten der Wirtschaftstiere. Die Gewichte allein erweitern schon die Vorstellung über den Fleischkonsum und lassen in Verbindung mit den Fund- und Mindestindividuenzahlen die Bedeutung der Wirt- schaftstiere annähernd abschätzen. In der Mindestindividuenzahl wird der stärkere Verlust der Knochen kleinerer Tiere zumeist wenigstens teilweise ausgeglichen (vgl. KUHN 1938, BOESSNECK 1956 S. 5 f, PAAVER 1958, BOESSNECK-JEQUIER-STAMPFLI 1963 S. 9 f). KUBA- SIEWICZ (1956 S. 239) gibt für Rind, Schaf/Ziege und Schwein an, daß das Gewicht der Knochen im Durchschnitt 7 % des Schlachtgewichtes ausmacht. Wie gewaltig sich die aus den Gewichtsfeststellungen resul- tierenden Zahlen und Prozentanteile von denen in Tabelle 1 unter- scheiden können, sei im Vergleich des Rindes zu den kleinen Wieder- käuern aufgezeigt: Die Prozentanteile der Mindestindividuenzahlen vom Rind gegenüber Schaf/Ziege verhalten sich wie 4 : 1 und die der Fundzahlen wie 6:1; es ist also schon ein deutliches Übergewicht des Rindes zu erkennen. Nach der Wiegemethode jedoch verhalten sich die Prozentanteile der Knochengewichte und damit der Schlachtge- wichte wie 24 : 1 (s. Tab. 6), was die Dominanz des Rindes als Fleisch- lieferant auf der Burg Neuschellenberg erst richtig herausstellt. Tabelle 6 Vergleich der Gewichte der Knochen in kg und der Schlacht- gewichte in kg der drei meistvertretenen Haustierarten Rind, Schaf / Ziege und Schwein Tierart Gewicht d. Knochen °/o Anteil Schlachtgewicht % Anteil in kg in kg Rind 120,70 78,44 1724,28 78,50 Schaf/Ziege 5,05 3,31 72,14 3,28 Schwein 27,99 18,25 399,85 18,22 Insgesamt 153,74 100,00 2196,27 100,00 190
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.