— 58 — müssend mit irem fieh, vnd in dz Güettd G a m p s w a 1 d 
10 V dass sond sy vnd Jr nachkhomen Thuen, vntz dass die not für kuntt, ohne ale geuerd20, Were auch dass, dass die vorgenanten Walisser, oder Jre Erben, ob sy enweren, von desselben entwichens / wegen, ob darzu es zemen kerne, Schadhafft würdent,d alss diekh dass beschehe, so soll das kilchspill zue S c h a n n , oder ihr nachkomen, ob sy en- weren, zwenn Erbar Man dar geben Jn / dem kilchspill zue Schan, vnd die vorgedachten W a 1 i s s e r , oder Jre Erben, ob sy enweren, och zwen man in dem kilchspil zue T r i s s e n , die danne denselben Schaden ansechend, vnd auss- / richtend, vnd auch also wehre, dass dieselben vier, nit vmb denselben Schaden vber ain komen möchtend, noch nit vssgerichten köndtend, so Sond es dieselben vier, die sy bai- denthalb denn / dar geben für den amptman, der den zue V a d u t z amptman ist, bringen, vnd Sond den die vier vnd der fünfft vmb den- selben Schaden vs(srichten)s vnd wie es die richten, also soll es Stett / bleiben, vnd sol auch derselb Schad Jnen an dem vorgeschribnen Zinss abgehen, auch Sond die vorbenanten wallisser oder Jre Erben, ob sy 
(enweren),s den lüeten,c in dem kilchspill zue S c h a n n / vnd Jren nachkomen, ob sy enweren, einen Troygen14 machen durch dass guet Gampsswald10s bey dem bach, vf dass sy mit Jr fech, vf vnd abgetriben vnd fahren mugend zu Jro notturft,/ vngeuahrlich, ohn geuerd, vnd wo dz die vorgedachten walisser oder Jre Erben nit tetend, so sond die Leüt in dem kilchspill zue S c h a n n, bey Jren eiteren wegen bleiben,, vnd auch den werben / vnd Treiben, vngeuar- lich. ohn geuerde, auch sond die Leüt0 in dem vorgedachten kilchspill zue Schann vnd Jre nachkomen, sy Jr boten vnd Jre knecht, vss Jn fahren vnd Treiben, die rechten / Troygen14 denselben w a 1 i s - s e r n, vnd iren Erben vnschedlich, Wehre aber dass dieselben walisser, oder Jre Erben von denselben Leuten0 in demselben kilchspill zue S c h a n , Jren nachkomen, Jren boten,/ oder von Jren Knechten, kundtbaren Schaden möchten gemachen, dass sond sy den besseren, alss sich den dz recht darumb erfindet, wie diekh dz beschieht, vnd were auch dz der knecht nit den / Schaden Bessern möcht, vnd nit zue bessern hete, so sol es der würth, oder die würtinn, dess bot, oder knecht, erh dennzumal ist ablegen den Schaden, alss sich den dz recht darumb / erfindet, Ich han beredt vnd baidentailen vssgenomen, Jrenthalb zu recht zue Steg, zu weg, zue holz, zue wald, zue waid zue
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.