Schmid7'') und deren Anhänger. Die Zwietracht der Lehrer und das Versagen der direkten Nachkommenschaft Pestalozzis führten schliess- lich im Jahre 1825 zum Untergang der Pestalozzischen Anstalt in Ifer- ten. So waren Pestalozzis letzte Jahre von einem tragischen Misserfolg gezeichnet. «In seinem Wesen dreht sich der Streit zwischen Niederer und Schmid um die Person Pestalozzis. Die beiden «Söhne» wollten den «Vater» ganz ungeteilt haben. — Hier der leicht begeisterte, stark theoretisch begabte Idealist Niederer, der kein methodisches Geschick besass; dort der sachliche und praktische Realist Schmid, ein guter Methodiker».77) Im Namen Pestalozzis bekämpften sie sich mit Schmähschriften und Prozessen auf eine hässliche und kleinliche Art. Der begeisterte Pestalozzi-Anhänger Kaiser stand in diesem Konflikt auf der Seite Pestalozzis und war lediglich Beobachter im Streit, we- nigstens anfänglich.78) In der Folge distanzierte sich Kaiser immer mehr von Niederer und ergriff für Schmid Partei. Nach einer Unter- redung mit Niederer teilte er diesem schriftlich mit, dass er von der Richtigkeit seines Standpunktes keineswegs überzeugt sei. Niederer antwortete in einem ebenso giftigen wie beleidigenden Brief.7") Plattes und Verächtliches verdiene nur Verachtung. Kaiser sei ein Philister 76) Joseph Schmid (1785 - 1851), von Au im Bregenzerwald; 1801 als Schüler bei Pestalozzi in Burgdorf eingetreten; der Musterschüler wurde in Iferten Mathematiklehrer; die Formen- und Zahlenwelt wurde ihm zur Leiden- schaft. Nach 5-jähriger Abwesenheit von Iferten. wurde Schmid 1815 als Retter aus der finanziellen Not wieder zurückgerufen. Der kraftvolle Rea- list und grosse Ordner Schmid wurde von Pestalozzi als Nachfolger seines Werkes bevorzugt, was Niederer nicht ausstehen konnte. 1824 wurde Schmid aufgrund verleumderischer Gerüchte aus dem Kanton Waadt ver- trieben. In Paris, wo er einsam starb, war seinen Bemühungen kein Erfolg beschieden. "") Fritz Huber und Walter Klauser: Der Lehrerstreit in Iferten. Ein Pesta- lozzibuch. Bern, Paul Haupt, 1946, S. 126 und 127. 7S) Zu Kaisers Aufenthalt in Iferten: Roedel, Christian: Pestalozzi und Grau- bünden. Ein Beitrag zur Pestalozziforschung und zur bündnerischen Schul- geschichte. Diss. phil.-hist. Bern, 1960. Im Buchhandel bei Keller Winter- thur. Schönebaum, Herbert: Pestalozzi. Ernte und'Ausklang 1810- 1827. Lan- gensalza, Julius Beltz, 1942, S. 65, 69, 275, 276. 7'J) Niederer an Kaiser, 16. April 1823, Ms. Pest. 600. Zentralbibliothek Zürich; Roedel, S. 212/213. 33
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.