NIETHAMMER, G. (1953): Zur Verbreitung der Rundschwänzigen Wasserspitz- maus N. a. milleri). Natur und Heimat. Münster, 13. NIETHAMMER, J. (1956): Insektenfresser und Nager Spaniens. Bonn. Zool. Beitr. 7, 4, 249-295. (1960a): Über neue Gewöllinhalte rheinischer Schleiereulen (Tyto alba). Decheniana, 113, 1, 99-111. (1960b): Uber die Säugetiere der Niederen Tauern. Mitt. Zool. Museum Berlin. 36, 2. Teil 2, 408 - 443. (1961): Verzeichnis der Säugetiere des Mittleren Westdeutschlands. Decheniana, 114, 1, 75 - 98. OBERDORFER, E. (1957): Süddeutsche Pflanzengesellschaften (Pflanzensozio- logie. Eine Reihe vegetationskundlicher Gebietsmonographien). 10, Jena (G. Fischer). PSENNER, H. (1956): Neue Beobachtungen zur Fortpflanzungsbiologie des Murmeltieres. Z. Jagdwiss. 2, 3. (1957): Neues vom Murmeltier. Marmota m. marmota (L., 1758). Säu- getkdl. Mitt. 5, 1. PUCEK, M. (1959): The Effect of the Venom of the European Water Shrew (Neomys fodiens fodiens Pennant) on Certain Experimental Animals. Acta Theriologica, 3, 6, p. 93 — 104 (Polska Akad. Nauk. Bialowieza). REICHSTEIN, H. (1957): Schädelvariabilität europäischer Mauswiesel (Mustela nivalis L.) und Hermeline (Mustela erminea L.) in Beziehung zu Verbreitung und Geschlecht. Z. f. Säugetkde. 22, 3-4, 151 -182. REINIG, F. W. (1939): Besteht die Bergmann'sche Regel zu Recht? Eine Ant- wort auf die Kritik von B. Rensch über mein Buch «Elimination und Selektion». Arch. Naturgesch., N. F., 81, 70 -88. REINWALDT, E. (1959): Bemerkungen zur Entwicklung und zur taxonomischen Bewertung der Christa sagittalis bei Musteliden. Z. f. Säugetkde. 24, 1—2, 46 - 53. RENSCH, B. (1947): Neuere Probleme der Abstammungslehre. Stuttgart. RIDGWAY, R. (1912): Color Standards and Color Nomenclature. Washington. ROER, H. (1960): Vorläufige Ergebnisse der Fledermaus-Beringung und Litera- turübersicht. Bonn. Zool. Beitr. 11, (Sonderheft). RUST, Ch. Ch. (1962): Temperature as a modyfying Factor in the Spring Pelage Change of Short-Tailed Weasels. Journ. of Mammology, 43, 3, 323 — 328. SCHAEFER, H. (1935): Zur Kenntnis der Kleinsäugerfauna Tirols. Z. f. Säu- gelkde. 10, p. 154. SCHAETTI, H., BLASER, R. u. ALLEMANN, F. (1951, 1952, 1956): Geologie des Fürstentums Liechtenstein. Teil 1 — 3. Jahrb. Hist. Ver. Fürstentum Liechtenst. SCHINZ, H. (1845): Systematisches Verzeichnis aller bis jetzt bekannten Säuge- thiere oder Synopsis Mammalium nach dem Cuvier'schen System. 2, Solothurn (Jent & Gassmann). 358
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.