LITERATUR AELLEN, V. (1960): Notes sur les puces des chauves-souris principalement de la Suisse. (Siphanoptera: Ischnopsyllidae). Bull. Soc. Neuchät. Sc. Nat. 83, 41 - 61. AELLEN, V. S STRINATI, P. (1962): Nouveaux materiaux pour une faune ca- vernicole de la Suisse. Rev. Suisse Zool. 69, 1 (Nr. 2), Genf. ALBRECHT, W. (1955/57): Die Schlafmäuse im Fichtelgebirge. Ber. Naturw. Ges. Bayreuth, 9, 344 - 350. ALTNER, H. (1962): Über die Verbreitung einiger Kleinsäuger im Rheinland nach Gewöllanalysen. Säugetkdl. Mitt. 10, 1, 13 - 17. ALTUM, B. (1876): Forstzoologie, 2. Aufl., Berlin (J. SPRINGER) 1. AMON, R. (1931): Europäisches Gebirgsmurmeltier (Marmota marmota L.). In: Die Tierwelt Niederösterreichs. Geogr. Verbreitung, 1. Folge, Wien (C. REI- CHERT). BAMERT, M. (1957): Das Murmeltier. Bergheimat (Jahresschrift Liechtenst. Alpenverein), 61 — 68. BARRETT-HAMILTON, G. E. H. (1900): On geographical and individual Varia- tion in Mus sylvaticus and its Allier. Proceedings Zool. Soc. London, 387 — 428. BAUER, K. (1956): Zur Kenntnis der Fledermausfauna Spaniens. Bonn. Zool. Beitr. 7, 4, 296 - 319. (1960): Die Säugetiere des Neusiedlersee-Gebietes (Österreich). Bonn. Zool. Beitr. 11, 2 - 4, 141 - 344. BAUMANN, F. (1949): Die freilebenden Säugetiere der Schweiz. Bern (H. HUBER). BECK, D. (1956): Gaflei - Aus der Geschichte der Alpe und des Kurhauses. Bergheimat (Jahresschr. Liechtenst. Alpenverein), 32 ff. BIBLIOTHEQUES et Musees de la Ville de Neuchätel. Rapport 1949 (1950). v BOETTICHER, H. (1943): Schwarze Eichhörnchen. Z. f. Säugetkde. 15. BONAPARTE, Prinz C. (1832 - 1841): Iconografia della Fauna Italica. 1, 29, Roma. BOPP, P. (1952): Eine Murmeltierkolonie im Nationalpark. Schweizer Natur- schutz. Basel, 18, 4. (1955/58): Fluchtdistanzen und territoriales Verhalten beim Murmeltier. Mitt. Nat. Ges. Schaffhausen, 26. BOTHSCHAFTER, E. (1957): Die Alpenspitzmaus (Sorex alpinus Schinz 1837) aus niedriger Höhenalge im Randgebiet des Bayrischen Waldes. Säugetkdl Mitt. 5, 1, 28. VAN BREE, P. J. H. (1961): A note on the date of molt in the Stoat (Mustela erminea) from the Netherlands. Säugetkdl. Mitt. 9, 1, 8 — 10. 352
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.