- 206 — ') «Die 7 Raben» und Requiem in Es-dur (komp. 28. 6. — 2. 7. 1867) für 4 Stimmen (1875 als op. 84 veröffentlicht). -) Es handelt sich um die Orgel für die neue Pfarrkirche in Vaduz, die in den wesentlichen Teilen heute noch in Gebrauch steht. In Rheinbergers Notizbuch findet sich folgende, wahrscheinlich aus dem Jahre 1871 stam- mende Kostenzusammenstellung: ORGEL IN VADUZ (Steinmayer); I. Man.: 1. Principal 8' 600 M(ark) 2. Bourdon 16 ' 180 3. Tibia 8 ' 160 4. Gamba 8 ' 224 5. Gedakt 8 ' . 120 6. Trompete 8 ' 340 7. Quintflöte 5 
2/s' 100 8. Octav 4 ' 150 9. Gemshorn 4 ' 120 10. Mixtur 2 Va' 5 fach 290 11. Octav 2 ' 72 II. Man.: 12. Principalflöte 8 ' 280 13. Salicional 16 ' 230 14. Aeoline 8 ' 180 15. Fag. - Clar. 8 ' 360 16. Liebl. Ged. 8 ' 120 17. Fugara 4 ' 124 18. Flöte trav. 4 ' HO 19. Cornett 5 fach 230 20. Flageolett 2 ' 60 III. Man.: 21. Geigenprinc. 8 ' 300 22. Wienerflöte 8 ' 180 23. Dolce 8 ' 170 24. Viola 4 ' 124 25. Flautino 2 ' 60 Ped.: 26. Principalbass 16 ' 400 27. Violon 16 ' 272 28. Subbass 16 ' 190 29. Quintbass 10 -h ' 160 30. Posaune 16 ' 300 31. Octavbass 8 ' 140 32. Violoncello 8 ' 150 33. Flötenbass 4 ' 100 . 6 666 Dazu das Übrige 6 998 Summa 13 664
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.