- 155 — Theuerste, Beste Eltern ! indem ich meinen einfachen, herzlichen Wunsch nochmals an Sie richte, und für Ihr Wohlergehen zu Gott flehe, verbleibe ich auf immer Ihr dankbarster Sohn Jos. Rheinberger Kgl. Hoforganist. München, an David's Namenstag 1857. NB: Mali soll bald schreiben. Grüsse an Alle. •*• Theuerste Eltern ! Herzlichen Dank für Ihren lieben Brief und Weihnachtsgeschenk, beides Zeugen, dass man an den Pepi auch «dahäm din» gedenkt. Auch Peter hat mir auf Neujahr geschrieben. Auf meine an ihn ge- richtete Antwort schrieb er mir wieder, dass ich ihm eine Pelzkappe schicken soll. Nun geht scheint's mein Speditions-Geschäft wieder an ! Es ist Ihnen, Bester Vater ! aufgefallen, dass der Münchner-Correspon- dent der Allg. Zeitung in der Recension des Orator.-vereins-Concertes meine Cantate, die doch das Hauptwerk des Abends war, gar nicht erwähnt. Ich stelle mir das ganz einfach so vor: Der Correspondent (ein Hr. Grandauer) kann mich nicht leiden (warum? weiss ich nicht) und da er nicht wohl über mein opus losziehen konnte, so hielt er es für besser, ganz darüber hinwegzugehen. Übrigens liegt mir an dem Recensentenpack wenig. Wenn ein jüngerer Componist, welcher, noch ohne Namen, mit einem grösseren Werke vor das Publikum tritt, so meinen diese Herren, sie dürfen sich ihm gegenüber auf's hohe Ross setzen. Ich habe nichts dagegen, wenn sich diese Herren Kritiker darin glücklich fühlen und bin zufrieden über das, was Kenner wie Lachner, Schafhäutl, Maier sagen. — Auch hat das gesamte Auditorium mein Werk mit grossem Beifall aufgenommen, ob es nun in die All- gemeine Zeitung geschrieben wurde, oder nicht. — Sie wünschen ferners, Theuerster Vater ! zu verrechnen, wie hoch sich mein Einkommen beläuft. Es wird so ungefähr in die 40 fl per
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.