- 99 - 81. KASPAR-MAYER I. 1600 ff. • Kaspar der Stammvater geboren, circa 1600, war zweimal verheiratet und von ihm stammen die heutigen alten Mayer ab. 82. MAYER II. 1590 — 1760 Vest, d. i. Silvester, ist der Stammvater, geboren circa 1590; bereits um 1760 starb dieser Stamm wieder aus. Sehr wohl sind sie mit dem ersten Stamm verwandt, aber die Angaben in den alten Jahrzeiten sind zu ungenau um beide Stämme zu vereinigen. 83. MAYER III. 1600 — 1770 Hans ist der Stammvater, geboren circa 1600 und es starb dieser Stamm wieder aus um 1770. In den Unterthanenlisten de anno 1718 sind von den alten Mayern vier Namen genannt. 84. MAYER IV. (Tostner-Mayer) 1763 — 1855 Fidel Mayer von Tosters heiratete in Rankweil anno 1763 die Schaa- nerin Anna Elisabeth Düntlin und erscheint ab diesem Jahre in den Schaaner-Büchern. In den Rentambtsrechnungen wird er aber erst ab 1775 als Zahler des Hintersass-Schutzthalers angeführt. Bereits in der dritten Generation starben die Nachkommen wieder aus. Um 1809/1815 hatten sie Haus-Nr. 111. Mit dem Schreiner Kaspar Hilti wurden sie verwandt durch die Heirat der Verena Mayer: 1814 — 1850. 85. MÖRLE 1507 Im Urbar de anno 1507 steht, dass Hans Mörli 4 Stuck Hubgüter inne hat und soll «uf der Rod zwo Ballen fertigen, zudem Zins: 1 Schöffel Korn und 8 Schilling Pfg». Ob dieser Hans Mörli identisch ist, mit dem der ebendort genannt wird als Inhaber der «Ringgen-Lehen» zu Vaduz? Jb. 1906, Seite 43 und 51. 86. MORSCHER 1741 — 1767 Nikolaus Morscher aus Bludesch, von Beruf Schmied, heiratete 1741 die Schaanerin M. Barbara Hilti und war. Hintersass in Schaan, bis anno 1767 in den Rentrechnungen steht: «weggezogen».
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.