— 94 — 60. JENNY 1790 — ? Auf Dux lebte der Hintersass: Lorenz Jenny, aus dem Hl. Kreuz-Tisis. Er war verheiratet mit Anna Maria Konrad aus Schaan und wurden ihnen hier 10 Kinder geboren. Für zwei derselben stellte der Pfarrer anno 1827 und 1831 je. einen Geburtsschein aus zur Heirat in ?, mit ?. Mehr entdeckte ich bisher nicht und eine Verbindung zu den Vaduzner- Jenny fand ich auch nicht. 61. KAISER 1870 ff. Bernhard Anton Kaiser, geboren 1870, ist der Stammvater und lebt heute schon die dritte Generation. Sie stammen aus Ruggell alt Haus- Nr. 11. Seines Grossvaters Weib aber war Martha Risch aus Schaan, geb. 1807, alt Haus-Nr. 54. 62. K A M R E R 1507 Laut Brandiser-Urbar (Jb. 1906, Seite 49 und 50) steht bei den Lehens- inhabern in Schaan: Hans Cämmrers Witwe Otilia und ihre Kinder haben 10 Stück, genannt des Franken Lehen. — Weiter Hans Kammrer hat 8 Stück, die vor ihm Ulrich und Peter die Maressen inne hatten. — Bei des Claus Frysinger, Schmied zu Vaduz, und seiner Mithelfer Lehen steht im Urbar: dass die sieben Stück Hubgüter vorher innegehabt habe: Christian Cammrer. 63. KAUFMANN 1557 ff. Zum erstenmal taucht auf 1557 Katharina Kaufmann als Weib des Michael Gantzmanns zu Schaan; Jb. 1927, Seite 88. — Im Legerbuoch de anno 1584 ist Lenz Kaufmann genannt und versteuerte 50 Gulden. In den Unterthanenlisten de: anno 1718 sind schon sechs Kaufmänner erwähnt. —Der geschlossene Stammbaum aller Kaufmann von Schaan beginnt jnit Hans Kaufmahn, geboren circa 1590 und es sind vier grosse Äste; herausgewachsen mit ihren verschiedenen Vulgonamen. — Von den vulgoritWeber»-Kaufmann wanderten zwei Brüder anno 1844 nach Bayern aus, waren dort Ärzte und leben Nachommen in Deutschland. Eine Verbindung zu den Vaduzner-, Balzner-, Eschner- Plankner- und Trisnerberger-Kaufmann fand ich bisher nicht.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.