— 81 — 16. DÜNSER 1833 ff. Lehrer: Johann Sebastian Dünser, geboren in Fraxern 1806, Vorarlberg, Sohn des Franz Josef und Cresc. Nachbauer, kaufte sich in Schaan ein, verehelichte sich mit des Messmers Tochter: Agatha Walser und war dann ab 1836 in Vaduz als Kanzlist bis zum Tode anno 1844. Siehe hiezu auch Jahrbuch 1947, Seite 54. — Heute lebt in Schaan die fünfte Generation. Zwei Enkel des Lehrers und Kanzlisten: Ludwig, geb. 1862 und Karl, geb. 1868, wanderten nach Amerika aus. 17. DÜNTL (Tüntl) 1524 — 1790 Den ersten Düntl (Tüntl) entdeckte ich anno 1524 und zwar Christoph Tüntl als Pfarrer in Schaan, stammend aus Nenzing. Siehe Jahrbuch 1927, Seite 34. Mit ihm ist wohl dies Geschlecht nach Schaan gekom- men, wie ähnlich in Trisen mit Pfarrer Jakob Erni von Göfs, dann mit Pfarrer Hoch von Hohenems und mit Kaplan Joh. Jakob Gyer von Tisis neue Geschlechter auftauchten. Da früher mit der Pfarrpfründe grosse Landwirtschaft verbunden war und so haben die Pfarrherren Schwestern und Brüder mitgebracht, die ihnen dann den Haushalt besorgten. Von diesen Brüdern haben sich einige hier verehelicht und das Bürgerrecht erworben. — Im Legerbuoch de anno 1584 versteuert Arostoteli Tüntl 315 Gulden, mehr derselbe von seiner Frau und Stief- kinder 251 Gulden, dann Jakob Tüntl 1150 Gulden. — Der Stammbaum beginnt mit Leonhart Düntl, geboren circa 1600 und in der Unterthanen- liste de anno 1718 werden drei Düntl verzeichnet. Mit Anna Elisabeth Düntl, ehl. mit Fidel Mayer, aus Tosters, Bürger aber in Schaan, starb dies Geschlecht aus um 1790. 18. DURNISER 1584 Laut Legerbuoch de anno 1584 versteuerte in Schaan Michael Durniser 60 Gulden. Mehr habe ich bisher nicht entdecken können. 19. DÜRRMAYER (1723) 1827 — 1940 Der Schloss-Jäger zu Vaduz: Matthias Dürrmayer heiratete 1742 als zweites Weib: Cristina Güflin und ab diesem Jahre leben durch vier Generationen die Nachkommen hier, bis 1919 der Mannes-Stamm aus- starb; die letzte Dürrmayerin aber starb 1940: Maria Agatha. Schon 1723 ist der Stammvater erwähnt als Hof-Jäger und Umgeld-Einzieher,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.