— 264 — 6. Hans Walter Kaufmann: Josef Rhein- berger. Gedenkschrift zu seinem 100. Geburtstag am 17. März 1939. 7. Ferdinand Nigg: Inhaltsverzeichnis zu den Jahrbüchern 1 bis und mit 40 des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein. Einundvierzigster Band (1941): 1. Joseph Ospelt: Die Gründung der Graf- schaft Vaduz nebst kurzer Geschichte der vorausgegangenen Zeit. 2. A. Frommelt: Das Castell von Schaan. 3. A. Frommelt: Brorizefunde von Gamprin 1879/80. 4. Karl Keller-Tarnuzzer: Berichte über besondere Kleinfunde am Eschnerberg. 5. Fridolin Tschugmell: Maurer Geschlech- ter 1425 — 1940, zugleich einige all- gemeine Notizen zur Familienforschung in Liechtenstein. 6. Joseph Ospelt: f Gabriel Hiener, fürstl. Oberingenieur. Zweiundvierzigster Band (1942): 1. Joseph Ospelt: Die Ämterbesetzung in der letzten Zeit der Landammänner- verfassung. 2. David Beck: Die Alprechtshölzer oder Beigla der Alpgenossenschaft Großsteg in der Gemeinde Triesenberg. 3. David Beck: Ausgrabung auf dem Eschner Lutzengütle 1942. 4. Anton Frommelt: Bericht über: 1. Feststellung einer Strasse im Maurer Riet. 2. Grabfunde bei der St. Peterskapelle in Schaan. Anhang: Franz Perret: Liechtensteinisches Urkundenbuch, 1. Teil: Aus dem bi- schöflichen Archiv zu Chur und aus dem Archiv Pfävers in St. Gallen. Dreiundvierzigster Band (1943): 1. Dr. Rupert Ritter: Die Brandisischen Freiheiten. 2. Dr. Rupert Ritter: Kurze Geschichte • • und Stammbaum des fürstlichen Hauses Liechtenstein. 
3. David Beck: Ausgrabungen auf dem Eschner Lutzengütle 1943. Anhang: Franz Perret: Liechtensteinisches Urkundenbuch, Fortsetzung. Vierundvierzigster Band (1944): 1. Dr. Rupert Ritter: Peter Kaiser, sein Leben und Wirken. 2. Prof. Karl Gunz: Der Liechtensteiner See. 3. Joseph Ospelt: Eine Schuldenregelung der Grafschaft Vaduz von 1700. 4. Dr. Iso Müller: Geistesgeschichtliche Studie über Peter Kaiser. 5. David Beck: Ausgrabungen auf dem Eschner Lutzengütle 1944. Anhang: Franz Perret: Liechtensteinisches Urkundenbuch, Fortsetzung. Fünfundvierzigster Band (1945) 1. Joseph Ospelt: Zwei Landschaftsrech- nungen aus dem 18. Jahrhundert. 2. Dr. Rupert Ritter: Die Pfrundbauten in Mauren. 3. Dr. Emil Vogt: Ausgrabungen auf dem Lutzengütle 1945. Anhang: Franz Perret: Liechtensteinisches Urkundenbuch, Fortsetzung. Sechsundvierzigster Band (1946) 1. Dr. Paul Aebischer: Herkunft und Be- deutung des Ortsnamens Vaduz. 2. Prof. Karl Gunz -j- : Geomorphologische Skizze von Liechtenstein. 3. Anton Frommelt: Brandgrab auf dem Runden Büchel bei Vaduz. 4. David Beck: Neue prähistorische Funde auf dem Eschnerberg. Anhang: Franz Perret: Liechtensteinisches Urkundenbuch, Fortsetzung. Siebenundvierzigster Band (1947): 1. Dr. Josef .Hoop: Fürstin Elsa von Liechtenstein f. 2. Alexander Frick: Welches sind die eigentlichen Drei Schwestern ? 3. David Beck: Ausgrabungen auf dem Borscht 1947.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.